Erster Tag in der eigenen Wohnung - Symbolische "Einweihung" alleine?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du könntest Deine tiefsten Wünsche, was Du in der neuen Wohnung erleben möchtest aufschreiben. Aus den Stichworten könnte man eine Zeichnung anfertigen und sie mit je einem Tropfen Wiskey & Fingerblut "besiegeln". Als Orientierung Deiner Wünsche und Sehnsüchte und als Zeitstempel, Statement und Wunschliste findet sich bestimmt ein geeigneter Ort, der der Symbolik zuträglich ist. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug, Gabriel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?