Erster Schritt, er soll es machen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Männer oder Jungs ist es meistens schwerer den ersten schritt zu machen weil Mädchen oder Frauen es oft so. Langsam angehen wollen und weil sie öfter nein sagen als Jungs würden, also traut er sich vllt. Einfach nicht weil er angst hat abserviert zu werden, vllt. Hat er schlechte Erfahrungen damit, vllt.ist er aber auch noch nicht soweit   Oder weiß nicht wie er es sagen soll. Lass ihm seine zeit taste dich langsam ran und irgendwann muss keiner mehr fragen dann geschieht es von selbst, viel Glück dir noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!

Überwinde dich, sonst besteht das Risiko, dass er weg ist!

Und, sonst schreien die Frauen immer, von wegen der Gleichbehandlung/der Emanzipation, also los, überwinde die Schüchternheit und spreche ihn an. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und das volle Programm auffahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CarterCrush 28.12.2015, 11:53

Nun ja ich bin ja keine Frau xD

0
alarm67 28.12.2015, 11:55
@CarterCrush

Da Du von ihm redest, geht man ja von einer Sie aus! So was nicht ganz unwichtiges darf man aber ja auch gerne mit in die Frage aufnehmen! Ändert aber nichts an meine Aussage! Pobacken zusammenkneifen und los geht's!

0

Sage ihn das du etwas schüchtern in solchen Sachen bist. Vieleicht versteht er es ja. Und wenn das nicht hilft, dann versuche es so anzudeuten. Wenn du es zu spät machst dann wird nichts draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach du den ersten Schritt. Wir leben ja nicht im Mittelalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?