Erster Schritt- Pc zusammen bauen :)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wie du schon richtig schreibst. jeder PC Bauer hat mal klein angefangen.

such dir also am besten für deine erste herausforderung etwas, das man auch schafft.

wenn deine kiste ein high performance apperat werden soll, aber auch  bei eienm ganz normalen PC solltest du dich zu aller erst beraten lassen, welche komponenten wirklich zusammen passen.

hast du sie dann alle beisammen, ist der rest relativ einfach. wie die teile zusammen gehören erschließt sich eigendlich fast von selbst. den rest verraten dir die Anleitungen der Hardware die mitgeliefert werden...

ich wünsche dir viel glück

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 16:01

Danke :)

0

Ein PC zusammenbauen ist nicht direkt schwer (anscheinend besitzt du schon Kenntnisse in diesem Bereich). Mittlerweile ist es so gut wie kaum eine Herausforderung einen PC zusammen bauen ich selber habe mir die Teile bei www.schwanthaler-computer.de geholt. Ich würde dir Raten du gehst zu einem Standort solcher Fachgeschäfte und lässt dir dort nach deinen Wünschen (kostenlos) den PC zusammenstellen (nur die Komponenten) das du ja nichts falsch machst beim Zusammensuchen der Teile. Beim Zusammenbauen schaust du dir einfach Aufmerksam die Anleitungen der Einzelnen Teile an und ich würde dir empfehlen in YouTube danach zu suchen (ich habe es auch dadurch gemacht) und dir ein gutes Video raus zu suchen. Dennoch solltest du ein Grundwissen im Sachen Hardware und Software haben. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 15:54

Vielen Dank für den Link. Ich war öfters am überlegen, wo ich die Einzelteile auch sicher herkriege :)

0

Hm mitlerweile kann man sich vieles ganz einfach z.B. bei YouTube anschauen. Allerdings hab ich gemerkt dass bei vielen Videos wichtige Details fehlen. Bist du dir schon sicher welche Teile du kaufen willst oder musst du dir zu jedem noch Wissen aneignen wie z.B. welcher Prozessor oder ob dir eine SSD was bringt. Ich baue meine Pcs nurnoch selber zusammen und wie du schon sagtest kann man hinterher auch Stolz drauf sein was man geschaft hat, sein eigenes Baby sozusagen ;). Im ganzen ist das schon ein Umfangreiches Thema, falls du ein Headset besitzt kann ich dir gern was dazu sagen, habe grade viel Zeit. Schreiben wäre etwas umständlich aber falls du kein Headset hats oder keine Lust zu quatschen könnt ich versuchen was dazu zu schreiben. Ich wart erstmal auf deine Antwort( ͡◕ ͜ʖ◕)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 15:49

Genau, ich versuche gerade alles auf dem Prozessor aufzubauen. Heißt, ich fange mit dem an. Ich habe ziemlich viel darüber gelesen und weiß das es ein Intel i7 sein soll, aber welches Modell ist schon etwas schwierig. Ich schicke dir nachher eine Anfrage, das geht nämlich am Handy schlecht ^^. Und das mit dem Stolz ist bei mir sehr ausgereift. Meine Leidenschaft zur Bastelei, habe ich erst spät entdeckt, aber ich musste immer und jeden mitteilen was uch gerade gemacht habe und wie toll ich es finde ^_^

1

Hey!

Ich liste einfach mal faktisch auf:

Welche Teile?

- Gaming oder Office oder Viedeobearbeitung? (auf welche Aufgaben soll er später ausgelegt sein? )

- Budget einteilung (Bei Gaming mindestens 1/3 des Budgets für die Grafikkarte, bei Videoschnitt eher die CPU bevorzugen und niemals am netzteil sparen!)

- Hardware suche (Wo bestellen? z.B. Mindfactory ist die günstigste und seriöseste hardwareversand Seite für Deutschland)

- Auf Kompatiblität und Preisleistung achten, sowie, das Netzteil Budget und Gehäuse Budget nicht zu kurz kommen!

- Auf z.B. den Airflow udn Platz des Gehäuses achten! (Benötige ich extralüfter oder Staubfilter? etc.)

Wie zusammen bauen?

Online Youtubevideos angucken und deren genannte Fehlerquellen notieren!

Wenn Du noch genaueres wissen möchtest, einfach fragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste ist, dass bei Jedem Mainboard eine Anleitung beiliegt. 

Dazu schaust du dir noch zwei Videos auf Youtube an, und dann kannst du den PC bauen. Das ist nichts anderes als Genormte Dinge in andere Genormte Dinge zu stecken ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 15:51

Ach sieh an. Das wusste ich garnicht mit der Anleitung ^^ Ich freue mich drauf damit zu beginnen. Danke

1

Aaalso ich fang mal an :)
Das selber zusammenstellen lernst du nur durch regelmäßige Übung und Interesse für Technik. Ich zum Beispiel habe Zusammenstellungen erstellt und diese dann von meinem Cousin bewerten lassen. Er hat mir immer gezeigt was ich falsch gemacht hab / was er besser machen würde und so hab ich aus meinen Fehlern gelernt.
Wenn du fertige Zusammenstellungen suchst, kann ich dir den Kanal "HardwareRat" auf YouTube empfehlen.
Wegen dem Zusammenbau empfehle ich dir vollkommene, also ungeschnittene Videos anzugucken. Nur so kannst du meiner Meinung nach richtig beurteilen was du machen musst. Guck doch da mal auf dem Kanal Rawiioli bzw. RawiioliExtras. Der Cracky macht nämlich genau sowas :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 15:52

Vielen Dank. Ich denke mein Mentor wird mir da auch ein bisschen helfen können :)

0

am besten wäre es doch freunde oder bekannte/verwandte danach zu fragen

die könnten dir ja auch direkt vor ort alles erklären bzw zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Kanal von Klixtra und hardwarerat gibt es Videos mit Zusammenstellungen.
Auf dem Kanal von Zenchilli Hardware Reviews gibt es eine ausführliche Anleitung zum Zusammenbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mia8467
14.02.2016, 15:52

Danke :)

0

auf Youtube gibt es sehr gute Video serien wo genau erklärt wird was man beachten muss beim PC Zusammenbau, außerdem könntest du evtl einen Freund fragen der sich mit sowas auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?