Erster Satz im Bewerbungsanschreiben.. BITTE UM HILFE!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geerte Frau/Herr ....

Ich möchte mich bei Ihnen um ein Ausbildungsplatz als ... bewerben. Ich habe zufällig auf der Webseite Ihres Unternehmens gesehen das Sie Auszubildene suchen, und fühlte mich Angsprochen. ....

oder:

Ich hab durch die Webseite ihres Unternehmens erfahren das Sie Ausbildungplätze bieten und möchte mich um einen Ausbildungsplatz in Ihrem Unternehmen als ... bewerben da ich ....(weiter mit dem Grund warum)


Im Endeffekt musst du wissen wie du esschreibst, es gibt kein Richtig oder Falsch, es gibt nur gut und schlecht. Du musst aus den anderen Bewerbungen herausstechen das sie an dir Interesse zeigen.

LG Roksana.

Sorry, "Mit grossem Interesse ....." gleich im ersten Satz ist heutzutage ein absolutes No-Go ! . Schreib einfach was anderes, etwa in der Art "... durch Ihre Stellenanzeige ...... wurde ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam." oder so ähnlich.

Du kannst auch beginnen: .... da ich auf der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz bin, wurde ich durch Ihre Stellenanzeige .....

Versuch mal das Wort Interesse etc. völlig zu meiden und gross sowieso. Das kennen wir doch alle: Der grosse Weltaltlas, das grosse Tierlexikon, ->hätten Sie das vielleicht auch in klein ?? lol

Ist "Ihres Unternehmens" nicht falsch formuliert ? Ich weiß ja nicht mal ob es der Ansprechpartnerin gehört :D

0

Wie wärs mit " Durch eine persönliche Recherche, habe ich Ihre ausgeschriebene Stelle als blablabla gefunden. Hiermit möchte ich mich gerne in Ihrem Unternehmen bewerben."

Wie lang sollte ein Bewerbungsanschreiben sein?

Wie viele Seiten sollte ein Bewerbungsschreiben lang sein. Lieber zu kurz oder lieber etwas länger und mehr schreiben?

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben für einen Ausbildungsplatz im Kindergarten?

Ich möchte mich in einem Kindergarten für einen Ausbildungsplatz bewerben aber alles was ich im Internet finden konnte war unbrauchbar. Es steht beispielsweise, dass man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben möchte, nachdem man die 5 Jahre Schule bewältigt hat. Aber ich muss mich schon bevor ich auf die Schule gehe um einen Ausbildungsplatz kümmern, da in den 5 Jahren nicht nur Theorie, sondern auch die Praxis gefordert wird. Die anderen Bewerbungsanschreiben waren nur für die Schule und ich kann nicht allzu gut mit Formulierungen umgehen. Kennt jemand von euch eine gute Internetseite mit einem Bewerbungsanschreiben für einen Ausbildungsplatz im Kindergarten? Ich würde mich sehr über Antworten freuen

...zur Frage

Aufnahmeantrag als Bewerbungsanschreiben?

Ich bewerbe mich gerade an einer Schule als Physiotherapeutin und soll nun ein Bewerbungsschreiben als Aufnahmeantrag mit schicken. Nun frage ich mich jedoch, was ich da schreiben muss. Wie meinen die das denn? :D Ich kenne bisher nur normale Bewerbungsanschreiben aber damit kann ich jetzt nicht wirklich was anfangen.:D Wäre echt nett wenn mir jemand weiter helfen könnte:)

...zur Frage

Hilfe bei der Bewerbung gebraucht

Ok Leute ... ich bin zu dumm für diese Welt D: Also ich möchte mich Bewerben dazu brauche ich ja Bewerbung etc, aber mein Problem ist jetzt was ist was, also ich habe ein Bewerbungsanschreiben und ein Lebenslauf geschrieben ich wollte gerade das Bewerbungsschreiben schreiben, aber ups ~.~ ist das Bewerbungsschreiben das gleiche wie das Bewerbungsanschreiben oder wie jetzt D:

...zur Frage

Können Sie mir bitte bei der Bewerbungsschreiben helfen?

Hallo ich bin ein Ausländer(17) bin jetzt 6 Jahre in Deutschland und hat eine Hauptschulabschluss gemacht mit 2,6. Ich möchte gerne eine Bewerbungsschreiben für eine Ausbildungsplatz, aber ich habe eine Problem. Ich kann nicht so gut Rechtschreiben und auch nicht so gut Deutsch. Ich möchte gerne für Technische-berufe bewerben(Elektroniker, Mechatroniker Maschinen und Anlagenführer, Industriemechaniker, Fluggerätemechanik, KFZ Mechaniker , aber ich weiß es nicht wie ich am besten Satz bauen und Höflichkeit zu schreiben. Kann irgendjemand mir helfen?

...zur Frage

Ist dieser Einleitungssatz für eine Bewerbung gut?

Ich habe im Internet viel nachgelesen, wie man eine Bewerbung schreiben sollte, doch bei dem Einleitungssatz habe ich ein wenig meine Schwierigkeiten. Wie findet ihr diesen Satz ?

"Sehr geehrte Frau XY, als großer Konzern mit langjähriger Erfahrung im Bereich Metalltechnik, suchen Sie einen Auszubildenden für das Jahr 2016. Ich bin mir sicher, dass ich Ihren Anforderungen gerecht werde. Sehr gerne würde ich meine berufliche Zukunft in Ihrem Unternehmen beginnen und bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als Konstruktionsmechaniker. "

Irgendwie hört sich da etwas komisch an, aber was? Für Tipps und Verbesserungen wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?