erster Kuss Riley Blackthorne und Beck?

2 Antworten

Im zweiten passiert jetzt nicht das, was du dir wünschst. Aber dafür andere Sachen, die viel wichtiger sind. Ich möchte dir jetzt aber nicht zuviel verraten, aber irgendwann passiert schon mal was zwischen dene ;)

schläft sie da nicht mit ori ? und is er nicht ein gefallener engel ? (upps jetzt hab ich alles verraten :I )

0

Wenn du nur einen Band überspringst, überspringst du Teil der Geschichte. Wenn du einen Teil überspringst wirst du total ahnungslos sein und hast keinen blassen Schimmer wovon dann überhaupt erzählt wird.

Wie reagieren wenn erster Zungenkuss sehr schelcht war?

Hallo. :)

Mit meinem ersten Freund habe ich mich heute auch zum ersten mal geküsst. Wir haben leider direkt einen Zungenkuss gestartet ohne uns zuvor mal auf die Wange oder einfach den Mund geküsst zu haben. Wir sind beide sehr unerfahren, wobei er noch etwas mehr Erfahrung hat als ich. Wir beide sind der Meinung, dass der Kuss einfach nur schlecht war und wir nichts dabei gefühlt haben. Leider habe ich das Gefühl, dass ich selbst keine gute Küsserin bin, auch wenn es mein erstes mal war. Ich habe große Sorgen, dass sich unsere Küsse nicht bessern und weiß auch überhaupt nicht, wie wir das ganze beim nächsten mal angehen sollen. Ich bin vollkommen verwirrt und auch sehr enttäuscht von dieser ersten Erfahrung.

Zudem ist mir aufgefallen, dass sich der Kuss allgemein nicht gut oder "geil" angefühlt hat. Eher habe ich gedacht: "Komisch. Ich komme mir voll bescheuert vor. Das muss von außen echt schlecht aussehen."

Kann sich ein Zungenkuss noch bessern? War ich vielleicht auch einfach noch nicht bereit dazu? Wir beide kennen uns seit über 10 Jahren, hatten aber jahrelang kaum Kontakt und sind uns erst vor ca. 2 Monaten wieder zum ersten mal nach 7 Jahren begegnet. Vielleicht hilft diese Information. :)

Liebe Grüße!

...zur Frage

Soll ich ihn vergessen oder wieder anschreiben?

Hallo, Ich bin im Moment echt etwas durcheinander. Ich bin 16 Jahre alt und war kürzlich auf einer Party,auf der ich einen Jungen kennengelernt habe.Wir haben getanzt und nach einer Weile hat er mich auch geküsst und wir haben auch geredet und uns gut verstanden.Alkohol war kaum im Spiel,also wir waren nicht betrunken.Daraufhin hat er mich nach seiner Nummer gefragt und ich habe sie ihm gegeben.Am nächsten Tag habe ich ihn dann angeschrieben und wir hatten eine kurze Unterhaltung.Er schrieb mir dann,dass er wegmüsse und dass man die Tage ja mal schreiben könnte.Ich habe dann 4 Tage gewartet und mich dann wieder bei ihm gemeldet.Er schreibt auch direkt zurück,trägt einen großen Teil des Gesprächs bei und wirkt interessiert.Auch diesmal schrieb er 'Bis dann' als wir uns verabschiedeten.Er hat sich jedoch bis jetzt (2 Tage) nicht gemeldet.Ich habe durchaus gemerkt,dass er sehr schüchtern ist.Ich muss aber auch zugeben,dass es mein erster Kuss war und ich relativ unerfahren bin was Jungs angeht.Eigentlich denke ich schon,dass er Interesse an mir hat aber die Tatsache,dass er sich bisher nicht von selbst gemeldet hat, verunsichert mich.Er ist auch sehr selten online und scheint wenig Zeit zu haben. Ich möchte ihn gerne näher kennenlernen,will ihm aber nicht hinterherrennen und ihn dauernd anschreiben.Wie denkt ihr sollte ich mich verhalten? Abwarten bis er sich meldet und wenn nicht nochmal anschreiben und ihn gezielt darauf ansprechen? Oder wenn er sich nicht meldet,ihn einfach vergessen? Danke bereits im Voraus. Liebe Grüße Jana

...zur Frage

Warum dachte ich mein Leben lang das Professor Kesselbrand weiblich ist?

Habe die Bücher auf Deutsch und Englisch (Prof. Kettleburn) gelesen und dachte beides mal, das er weiblich wäre. Geht aus den deutschen Büchern fälschlicherweise hervor, dass er weiblich ist? Vielleicht habe ich dann bei den englischen Büchern einfach nicht mehr auf die Pronomen geachtet.

...zur Frage

Erster Zungenkuss auf Party, verschwendet oder nicht?

Hallo zusammen! Ich hatte erst gerade meinen ersten Zungenkuss... (Ich bin 16.) Ich war also auf einer Party in einem 16+ Club. Dort haben meine beste Freundin und ich diese Typen kennengelernt. Nach ein paar Minuten schlang er schon seine Arme um meine Hüfte, was mich anfangs etwas unsicher machte - denn ich hatte keine Absichten an diesem Abend, da ich eigentlich verliebt bin... Nach einer Weile spendierten sie uns dann ein Bier. Leider vertrage ich nicht sehr viel Alkohol, also war ich nach 1.5 Bier schon recht weggetreten. Wir kamen uns immer näher, bis wir uns gegenseitig an der Hüfte gehalten haben. Er war gut eineinhalb Köpfe grösser als ich und schaute dann, gefühlt ewig, auf mich hinunter. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mir überlegt haben ihn zu Küssen, es jedoch nicht getan habe, da ich, wie schon erwähnt, auf jemand anderen stehe. Ich schaute weg und als ich wieder hinsah, liess ich mich scheinbar fallen, denn ich schloss die Augen. Ich erinnere mich nur noch an einen schönen, verwirrten Moment, bis ich realisiert habe, dass sich unsere Zungen berühren und mir klar wurde was ich tat. Ich war auf jeden Fall sehr verwirrt und trotzdem liess ich es geschehen...

Es war ausserdem mein erstes Mal in einem Club. Er fragte mich später nach meiner Nummer, doch ich weiss nicht was ich denken soll... Wir küssten danach noch einige weitere Male, bevor wir gegangen sind. Meine Freundin meinte als wir draussen waren, dass "mein" Typ vor dem Club schon die nächste geküsst hatte (normaler Abschiedskuss ohne Zunge, aber trotzdem). War doch klar... so ein Fuckboy... Ich habe grosse Schuldgefühle, wegen meinem Schwarm... allerdings sind wir ja nicht zusammen. Ich bin einfach enttäuscht von mir selber und weiss nicht was ich denken soll... Ich habe den Typ im Club ja schliesslich auch zweimal von mir aus geküsst (okok ich habe mir halt gedacht, dass es eh schon passiert ist und es sich dann einfach so ergab.. :/, ausserdem war ich betrunken... ), aber trotzdem, ich konnte ihm nicht widerstehen.

Klar ich kenne ihn so gut wie gar nicht..und trotzdem bedeutet es mir was, denn schliesslich war es mein erster richtiger Kuss... Ich bin entäuscht, weiss aber nicht, ob von ihm oder von mir selbst. Ich muss auch ständig darüber nachdenken...

War es ein Fehler, mich darauf einzulassen, oder war es ok um die Erfahrung zu sammeln? Was meint ihr, wie war euer erster Kuss? Danke, dass Du/Ihr bis hier unten gelesen hast/habt. Lg

...zur Frage

Silvesterkuss und folgende, was jetzt?

Hallo (: Gestern war ja silvester und da habe ich auch sehr viel Zeit mit einem Jungen verbracht den ich auch schon recht lange gut finde (er ist 18, ich 16) Auf jeden Fall haben wir davor auch schon öfter mal was allein gemacht und sind fast beste Freunde und als null uhr war hat er mich eben geküsst. Und danach, also nach dem schießen und so, sind alle wieder rein gegangen und die party ging weiter und da haben wir auch getanzt etc. und es kamn eben noch öfter dazu dass wir uns geküsst haben. Als er mich und 2 andere dann heimgefahren hat hat er mich (ich saß vorne) zum Abschied wieder geküsst. Wir sind da beide glaub auch auf dem gleichen stand, weil er hatte noch keine freundin ich noch keinen Freund und das war auch mein erster Kuss.

Und jetzt weiß ich eben nicht so ganz was ich jetzt unternehmen soll. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten und ich weiß nicht ob er sich nochmal meldet weil ich glaube er da insgesamt etwas schüchtern ist, Soll ich ihm jetzt einfach mal schreiben und fragen ob er was machen will? Heute glaub ich nicht mehr aber vllt morgen? Oder soll ich abwarten, aber ich weiß auch nicht was ich machen soll wenn ich ihn das nächste mal wieder sehe einfach küssen? also ich denke ihr seht dass ich da noch ziemlich unerfahren bin und planlos also wäre echt lieb wenn ihr mir helft (:

...zur Frage

Mit Typen rumgemacht, wie geht´s weiter

Hey, bin 18, hab am Samstag mit einem 24 Jährigen rumgemacht. War mein erster Kuss. War allerdings Alkohol im Spiel. Er wollte mir nicht glauben, dass es mein erster Kuss war. Er wollte mehr, ich aber nicht.

Er hat nicht nach meiner Handynummer gefragt, obwohl ich es angedeutet hatte.

Hat mich aber die Nacht noch auf FB hinzugefügt und sich gestern Abend gemeldet, dass er hofft, er hat mich nicht überrumpelt.

Ich fand es total schön.

Da ich null Erfahrung mit Männern hab, ist meine Frage, ob er sich eventuell noch mal nüchtern mit mir treffen würde. In meinen Augen wirkt er nicht wie ein Playboy. Aber es klingt ganz schön nach notgeilem Studenten.

Hat sich jemand schonmal in der gleichen Situation befunden und sich nochmal getroffen? Soll ich ihm vorschlagen, dass wir uns treffen?

Grüße LoFluffy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?