erster kuss mit jungen den man nicht mag

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde ihm einfach sagen, dass es ein schöner Abend war, aber du leider nichts/ nicht genug für ihn empfindest und das es dir leid tut. So etwas ist immer schwer, aber es bringt ja keinem was die Wahrheit zu ignorieren. Wegen des Kusses an sich, brauchst du dich aber nicht zu ärgern. Da kommen bestimmt noch andere ;) Nächstes mal vielleicht einfach ein Glas weniger... Ich wünsch dir Glück und hoffe er nimmts gut auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm einfach sagen, dass es ein netter Abend war und der Kuss den Abend besser ausklinken lassen hat aber auch nichts mehr da war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm und erkläre ihm das das nichts zu bedeuten hat und er sich keine Hoffnungen machen braucht. Du warst angetrunken sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm sagen das da nix ist zwischen euch und es an dem Alkohol lag wobei ich mal vermute das du/ihr nicht einmal alt genug seit um diesen zu trinken oder zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das kommt davon . Wahrscheinlich darfst du nicht mal trinken. Sag ihm einfach, was du fühlst und aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Wenn du ihn unbedingt wieder loswerden willst, dann sage ihm, dass dieser Kuss dir nichts bedeutet hat und er nicht glauben soll, dass jetzt zwischen euch etwas läuft.

Das wird ihm zwar wehtun, aber das ist besser als wenn du ihm etwas vorheuchelst und diese Illusion nur zum Schein aufrechterhältst.

LG Spielkamerad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Zug das Glas gelehrt und weitere dazu, wird Mann ,so sagt die Leut', zum Ochs und's Weib zu einer Kuh. Da trau'n sich beide ungehemmt, weil keiner ist doch mehr verklemmt 'ne ganze Menge zu. Am nächsten Tage aufgewacht merkt dann das Viehzucht bald, das nur betrunken zu ertragen, was man kaum nüchtern schnallt. Sich fragen dann, wenn es zu spät, das Leidige passiert, wie denn das Übel auszumerzen, hat nie zu was geführt. Wenn Du in Zukunft mal besoffen mache doch einen riesen Schritt und nimm zum Durchblick des Verhältnis', einfach Deine Brille mit.

Sag ihm ungeniert, das der Kuss ein Abschiedsgeschenk gewesen ist und Du ihm den Abschied damit etwas leichter machen wolltest. Das rafft er dann schon, genauso wie Du, das man ein Fass niemals zum überlaufen bringen sollte. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm das! Dann muss er dich in Ruhe lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?