Erster Kuss mit fifty-shades-of-grey-liebhaber?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürich ist es immer davon abhängig, wie genau das bei euch ist. Selbst die beste Beschreibung ist halt nur eine Beschreibung.

Wenn ich mir das aber so durchlese würde ich V1 bevorzugen, allerdings die Frage stellen, ob du nicht sogar zu lange wartest. Ich meine... wenn du dir den Kuss für zuhause aufbewahren möchtest, wie begrüßt du sie denn? Mit einem Händedruck oder einer freundschaftlichen Umarmumg? So wie du es beschrieben hast, seid ihr ja über diesen Punkt längst weg.

Wenn du wirklich das Thema provozieren willst, dann würde ich ihr an deiner Stelle direkt bei der ersten Begegnung auf dem Bahnsteig (ist ja selbstverständlich, dass du als Gentleman direkt vor Ort auf sie wartest und nicht nur am Ausgang auf sie wartest um Parkgebühren zu sparen) beide Arme entgegen strecken, so daß sie diese greift und sie dann - wie du es für zuhause beschrieben hast - an die nächstgelegene Wand drückst, die Hände nach oben gehalten und ihr dann einen intensiven Kuss verpasst.

Zuhause könnt ihr dann weiter gehen. Wenn ihr allerdings Fesselspielchen auf der Basis von 50 Shades of Grey ausprobieren wollt, würde ich dir empfehlen dich intensiver mit BDSM auseinander zu setzen. Der Film ist keine gute Anleitung und ist in meinem Augen nur eine schlechte Umsetzung von Kopfkino. Eine interessante Kritik findet man auf Youtube.

https://youtube.com/watch?v=PXltvm_tXAM

Variante 1 finde ich ehrlich gesagt ziemlich dämlich. Ihr wollt doch hoffentlich nicht die Bücher nachspielen. Etwas unromantischeres gibt es nicht. Macht euer eigenes Ding.

Das heißt auch, mach es am besten spontan. Wenn man so etwas zu sehr plant, dann wird es ohnehin nichts. Dann wirkt es extrem gestellt und holprig. Den ersten Kuss hättest du dann wohl vergeigt.

Küss sie einfach, sobald die Stimmung passt. Und küsse sie so, wie du in dem Moment willst. Wild, zärtlich, leidenschaftlich, vorsichtig, ... egal. Hauptsache, es kommt aus deinem Inneren und ist somit authentisch.

Also, es ist schön, dass du dir Gedanken macht. Sich ein paar Szenarien zu überlegen ist natürlich erlaubt. Aber versteif dich nicht darauf, sondern bleib spontan.

Viel Spaß euch zwei!

Man kann ja den Charakter von ihr jetzt als Außenstehender nicht kennen also wenn sie eher der romantische Typ ist der vielleicht auch etwas schüchtern und so ist wäre Variante 2 besser aber wenn sie Selbstbewusstsein hat und gerne Sachen ausprobiert und wie von dir erwähnt dich so schnell wie möglich küssen möchte ist Variante 1 sehr gut und damit zeigst du ihr auch das du die Sachen in die Hand nehmen kannst und sie führst,den Film kann man ja im Nachhinein immernoch schauen

Was möchtest Du wissen?