Erster kuss hilfee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :-) Also erstmal: dass du dir darüber Gedanken machst, ist ganz normal und das geht jedem so ^^ War bei mir auch nicht anders. Aber wenn es dann soweit ist, ist es sowieso so, dass man nicht mehr nachdenkt sondern alles ziemlich automatisch macht ^^ Deswegen kein Stress. Ein paar Tips habe ich trotzdem: Am Anfang macht man oft den Fehler, sofort die Zunge einzusetzen. Es ist aber meistens schöner, wenn die Intensität langsam gesteigert wird, sprich zuerst einen oder ein paar kleine Küsschen auf die Lippen und dann langsam beginnen, mit der Zunge die des anderen zu suchen.

Ab da geht dann wirklich alles von selber ^^ Achte nur darauf, den zweiten gängigen Anfängerfehler zu vermeiden: Steck deine Zunge dem anderen nicht bis zum Anschlag in den Hals, lol.

Achja, und im Normalfall läuft das dann so, dass man nach einer Weile ganz automatisch zu küssen aufhört und dem anderen mal zur Abwechslung wieder in die Augen sieht. Man muss ja auch mal ordentlich Luft holen, du wirst dann schon merken, wann es soweit ist. Auch ob es dann nachher gleich weitergeht ^^

Tja, ansonsten noch so allgemeine Tipps: Vorher nichts mit Knoblauch essen, vielleicht nen Kaugummi nehmen, einen schönen, romantischen Ort suchen (an seinen ersten Kuss erinnert man sich sein ganzes Leben! Da schadet es auch nichts, wenn er an einem schönen Ort stattfindet). Und dann loslegen ^^

poooodipi 16.08.2016, 20:59

Danke vielmals das ist eine super antwort und hat mich auch etwas beruhigt🙈

0

Nicht denken, machen. Fertig

Was möchtest Du wissen?