Erster Kuss Geschichten und Angst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi :-)

Der erste Kuss ist eine aufregende und spannende Erfahrung zugleich. In der Regel wird man sich an diesen ein ganzes Leben lang erinnern und nicht vergessen. Der erste Kuss kann eine wunderschöne und kribbelnde Erfahrung sein, aber genauso kann es eine eklige und schlechte Erfahrung werden. Es kommt eben immer darauf an, mit wem man seinen ersten Kuss hat und aus welcher Situation dieser entsteht, zum Beispiel weil man verliebt ist oder man es einfach einmal mit jemandem ausprobieren möchte.

Auch wenn du eher ein schüchterner Mensch bist, hast du schon einmal den Vorteil, dass du deinen ersten Kuss mit deinem Freund erleben wirst. Und ihm geht es wahrscheinlich gerade nicht anders als dir und macht sich bestimmt genau so viele Gedanken wie du. Aber du brauchst vor eurem ersten Kuss überhaupt keine Angst zu haben. Viel falsch machen kannst du dabei nicht. Versucht vielleicht nicht gerade bei eurem ersten Kuss die Zunge zu verwenden, sondern einfach nur eure Lippen über die des anderen gleiten zu lassen. Du wirst dann schnell merken ´hey, das ist ja gar nicht so schwer´, und wirst von Kuss zu Kuss sicherer und selbstbewusster.

Lasse dich einfach von deinem Kribbeln leiten. Falsch machen kannst du dabei nicht viel. Im Gegenteil, es wird von Kuss zu Kuss nur besser und schöner werden :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mit 13 meinem ersten Kuss...bzw war es eine Knutscherei. Ich hatte noch nie davor einen Jungen geküsst und hatte mega Angst was falsch zu machen vor allem gleich voll losgelegt mit Zunge und so. Es war auf einem Festival und er war viel älter wie ich und hatte schon Erfahrung. Ich war betrunken und hab meine Arme um ihn geschlungen um nicht um zu fallen. Und ja...es war sehr laut dort weil es eine riesige Veranstaltung mit vielen Tausend Besuchern war aber da hab ich dan irgendwie alles ausgeblendet. Es war nicht sehr aufregend oder besonders. 

Ich hab ihn danach nie wieder gesehen.

Lg❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich wollte damals den Typen umarmen aber er wollte mich küssen. Habs nicht mitbekommen und dann kam sein Mund halt auf meine Wange😂 Er ist dann abgehauen weil es ihm peinlich war, ich bin im trotzdem hinterher, gesagt dass es mein erster Kuss ist und dann ist es halt passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Kuss war, wie ich ihn zu dem Zeitpunkt empfunden habe, ok. Es war nichts berauschend romantisches mit Rosenblättern und Kerzen, aber auch nichts verdammt bescheuertes mit einem besoffenenTypen.
Mein Ex und ich waren damals in einem sehr belebten Park und saßen auf einer Bank. Wir waren gerade frisch zsm (sprich: 2 Tage).

Denk daran: Du wirst dich immer an diesen Moment erinnern, aber setz dir nicht zu viele Erwartungen, damit du nachher nicht allzu sehr enttäuscht bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir saßen auf meinem Bett und er sagte, er wolle den Abend gerne etwas vorziehen. Ich habe meinen Kopf auf seine Schulter gelegt, da ich nervös war und nicht wusste, was ich machen soll. Er hat mich dann ausversehen auf die Stirn geküsst , woraufhin wir lachen mussten. Ich habe ihn dann ganz kurz auf den Mund geküsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?