Erster Französischer Aufsatz, bin in der 9.Klasse -1.Jahr im Gymnasium Was ist wichtig an einem Aufsatz, ausser Verbindungswörter, die kenne ich schon, Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich weiß ich nicht, wie Du auf Französisch schreibst und zu welchem Thema Ihr schreibt, aber da ich immer wieder mal Aufsätze lese: 

  • Achte auf den französischen Satzbau und darauf, nicht Deutsch mit französischen Wörtern zu schreiben. Der französische Satzbau ist im Allgemeinen viel strenger als der deutsche, der ja recht frei ist. Bleib bei Subjekt - Verb - Objekt, und zwar im Haupt- und im Nebensatz. Weitere Informationen kommen an den Anfang (dann mit Komma abgetrennt) oder an den Schluss.
  • Eine typische Fehlerquelle ist die Angleichung, also die Plural- und Genusmarkierung bei Adjektiven, Substantiven (hier eher nur Singular-Plural) und dem participe passé (bspw. beim passé composé).
  • Nimm Dir Zeit, um Deinen Text am Ende noch einmal durchzulesen, und achte neben persönlichen Fehlerquellen (wenn Du sie weißt) besonders auf die beiden genannten Punkte. Das sind Fehler, die oft gemacht werden. Auch wenn immer wieder laut "Inhalt vor Form" getönt wird, spielt die Form (Grammatik, Wortschatz) letztlich bei der Bewertung doch eine sehr große prozentuale Rolle!

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?