Erster Besuch beim arzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nichts, was du den Helferinnen an der Anmeldung sagst muss dir peinlich sein, psych. Beschwerden schon gar nicht. Mach den Termin telefonisch, dann sprichst du schonmal nzr mit einer und keine zufällig rumstehenden Patienten hören mit. Glaub mir, wir Helferinnen hören und sehen jeden Tag so viel, dein Problem ist nicht zum Schämen. Wir grinsen uns nur mal an, wenn einer mit nem Stück Wäscheleine im Penis oder im Anus verschwundenen Deorollern kommt, DAS ist peinlich :-D Aber selbst dann ist eine gute Helferin professionell, keine Sorge. Ist alles menschlich, nur Mut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?