Erster Arbeitstag, schüchtern und angst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

am ersten Tag ist das ganz normal!

Was du machen mußt, wird dir doch sicher gesagt u. da du schon ein paar dort kennst, ist es nicht ganz so schwer, das wird schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je, ich kann mich genau in dich reinversetzen, meine Ausbildung hat auch erst vor 2 Monaten begonnen. Gegen deine Ängste kannst du eigentlich Nichts tun, da jeder Betrieb seinen Azubis andere Aufgaben gibt. Die einen fordern anfangs schon viel, die Anderen verschonen dich (was häufiger der Fall ist). Den Mitarbeitern ist bewusst, dass du noch nicht viel Ahnung hast und dementsprechend werden sie dir vorsichtig alles beibringen. Was gut ankommt sind Fragen. Frage mal, welche Rituale sie dort haben (Mit dem Essen z.B) und sowas. Wenn dir keine Frage einfällt, wie es bei mir leider war, ist das aber natürlich auch ok. Mach dich einfach nicht verrückt, was soll schon passieren? Selbst wenn du einen Fehler machst, werden sie dir das Anfangs ja verzeihen, weil sie eben wissen, dass du erst Anfänger bist und noch alles lernen musst.. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter hat auch im Sept ein FSJ angefangen 

Sie ging dort einfach hin und da braucht sie echt manchmal Nerven 

Man zeigte Ihr schon was sie zu tun hat

Du brauchst wirklich keine Angst haben das wird schon:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! So geht es fast allen Menschen.Je weiger Gedanken Du Dir machst desto besser.

Vielleicht kommt morgen etwas Muskelkater aber der  vergeht auch.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?