Erstellung Kompetenzprofil für Bewerbung?

2 Antworten

Du unterteilst verschiedene Kompetenzbereiche (z. B. Datenbanken, Betriebssysteme, diverse Programme etc.) mit Oberbegriffen und gliederst so das Ganze. Das Endresultat kann unterschiedlich aussehen. Allein die Google-Bildersuche wird dir viele Treffer garantieren.

Hallo,

also z. b. so:

Programme:

- word

- excel

betriebssysteme:

- server 2012

- windows 10

muss ich dann noch die erfahrung angeben zm b. sehr gut oder so oder reicht die auflistung?

Lebenslauf: schreibt man bei it- kenntnisse alle namen der programme oder nur "open office"?

Frage oben

Ich kann mit exel,powerpoint und word arbeiten.

...zur Frage

Technische Kenntnisse im Lebenslauf auflisten

Ich arbeite gerade meinen Lebenslauf aus und frage mich, wie ich meine technischen Kenntnisse am besten auflisten soll? Soll ich für jede Programmiersprache, Modeliersprache, etc. eine neue Zeile benutzen und dahinter jeweils "sehr gut", "gut" schreiben? In etwa so:

Java - sehr gut

C/C++ - gut

Python - gut

UML - gut

HTML - Grundkenntnisse

mySQL - Grundkenntnisse

etc.

Oder soll ich sie lieber folgendermaßen zusammenfassen:

Java - sehr gut

C/C++, Python, UML - gut

HTML, mySQL - Grundkenntnisse

Kann man nach 3 Jahre Studium bereits von "sehr guten" Java-Kenntnissen sprechen? Oder sollte ich lieber Formulierungen wie z.B. "fortgeschritten" verwenden?

Und ist es nötig als angehender Informatiker Kenntnisse in Windows, Linux, Microsoft Office, Microsoft Excel, etc. anzugeben? Ich nehme an, dass Kenntnisse in diesen Bereichen ohnehin vorausgesetzt werden?

...zur Frage

Scrum Master - IT-Kenntnisse notwendig?

Hallo Zusammen,

wie ihr der Frage entnehmen könnt, habe ich großes Interesse an agilen Projektmanagement bzw. SCRUM. Meinen Bachelor habe ich in BWL gemacht und momentan studiere ich Systems Engineering (M.Eng.). Dies hat jedoch nichts mit System Engineering (ohne "s") zu tun, welches ja ein reines IT-Fach ist. Der Fokus bei liegt in meinem Studiengang auf Systemmodellierung, Prozesssimulation, QM, Produktion uvm. aber vor allem auf Projektmanagement. Nun wird ja SCRUM momentan hauptsächlich bei IT-Dienstleistern und - Consultants angewandt. Da ich deren Arbeitsumfeld sehr schätze, möchte ich dort ins agile PM einsteigen. IT-Kenntnisse habe ich jedoch keine (zumindest keine, die weiter als das UI reichen). Wie seht ihr das, muss man solche Kenntnisse mitbringen, wenn man dort als bspw. Scrum Master tätig werden will, oder ist man als Scrum Master in erster Linie Projektmanager?

...zur Frage

Frage zu "Spieleentwicker"

Hallo zusammen^^

Also hier sind meine Fragen

  1. Was für eine/ein Ausbildung/Studium muss man haben?

  2. gibt es ein Beruf, ich meine nur Ausbildung, wo man lernen kann wie man Spiele entwickelt?

  3. Wenn man sich zu einem IT-Fachinformatiker ausbilden würde, hätte man die kenntnisse kleinere Spiele zu entwickeln?

  4. außerdem was verdient eigentlich so ein Spieleentwickler im Monat und im Jahr?

...zur Frage

Ausbildung zum Fachinformatiker - Kenntnisse Pflicht?

Ich wollte später mal in Richtung IT arbeiten und wollte deswegen eine Ausbildung als Fachinformatiker (Anwendungstechnik) machen.

Jedoch habe in Stellenanzeigen zu 90% gelesen, dass Programmiererkenntnisse Pflicht sind und man schon programmieren einigermaßen gut beherrschen sollte...

Ich habe gedacht das eine Ausbildung dafür da ist um es dort zu lernen. Weil es heißt ja nicht umsonst Ausbildung...

Ich habe jetzt keine Programmierkenntnisse, aber bringe alle anderen Voraussetzungen mit. Wie gute Englisch, Mathe- kenntnisse... Und natürlich großes Interesse.

Reicht das eigentlich nicht?

Des ist so als ob man eine Ausbildung zum Elektroniker machen will, aber die Kenntnisse von einem "Meister" mitbringen sollte...??

Von wo sollte ich den die Programmierkenntnisse mitbringen? Es gibt keinen in meiner Familie/ Freundeskreis der sowas macht!

Ist das wirklich ein MUSS programmieren zu können um eine Ausbildung zu machen?

...zur Frage

Welche DV-Kenntnisse als gelernter Fachinformatiker (Systemintegration) im Lebenslauf angeben?

Hallo,

welche DV-Kenntnisse kann ich als gelernter Fachinformatiker für Systemintegration angeben, welche sind so selbstverständlich, dass man sie besser weg lässt? Ich meine ich kenne mich mit allen Client-Betriebssystemen von Windows XP-8 bestens aus, auch mit den üblichen Office-Programmen Word, Excel und Power Point.

Soll ich das besser weglassen und nur z.B. Windows Server 2008 und 2012 bzw. meine erlernten Programmiersprachen angeben?

Danke für euren Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?