Erstellen Hacker einen Account bei Elitepartner mit fremder E-mail adresse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube auch nicht das da ein Acccount von einem Fremden erstellt wurde, obwohl es möglich wäre. Ich bezweifle das Elitepartner so einen weg zur "Werbung" gehen würde.

Warum sollte ein Hacker das tun?

Es gibt theoretisch den Fall, daß er deinen Freund erpressen wollte und dir "Beweise" liefert, wenn er nicht zahlt.

Dann wären die "Beweise" aber nicht in der Adresszeile seines Tablets, wo Du sie zufällig findest, sondern er würde ganz sicher gehen wollen, daß Du sowas wie gefakte E-mails der Größenordnung "Danke für unsere Geile nacht" zu Gesicht bekommst.

Würde dein Freund lügen, weil er Angst vor den konsequenzen hat?

Was wären denn die Konsequenzen (auch im Hinblick auf deine Frage mit der anderen Mama)?

Er belügt dich. Wenn die Adresse schon automatisch vervollständigt wird beim eingeben. Sowas macht auch keine Seite, man bestätigt mit seiner E-Mail ja immer die Registrierung, dann müsste ElitePartner ja seine Mail-Daten haben. Kostet ElitePartner nicht auch was?


Kristine2011 17.06.2015, 16:36

Ja kostet auch was deswegen glaub ich das auch nicht.

0

Hallo Kristine,
ich schätze mal, dass du noch sehr jung, etwas unerfahren und wohl auch sehr leichtgläubig bist.
Sicherlich hätten Häcker die Möglichkeiten, aber WARUM sollten sie so´n Schwachfug machen?
Elite-Partner ist doch aber ne "Bezahl-Seite", oder?
Jetzt solltest du wohl mal (sorry) DEINEN "Stellenwert", den du bei deinem Freund hast, überdenken!!!
Wenn der schon einen Bezahl-Account dort hat (oder hatte), dann stehst du eventuell schon auf seiner "Abschussliste"!

tut mir echt leid, dass ich das so deutlich sage!

Kristine2011 17.06.2015, 23:39

Das ist völlig ok das du dass so deutlich sagst. Also ich bin 27 und er 37. Wir haben auch 2 Kinder. seit der Geburt von unserer Tochter 9 Monate läuft es auch nicht mehr so gut. Er wollte die ersten 6 Monate nicht mit mir schlafen und hat mich immer abgewiesen. Er meinte er wäre mit sich unzufrieden und hätte zuviel Stress, es würde nicht an mir liegen. Irgendwann hab ich Ihn dann so zu rede gestellt. Da lief es dann auch wieder bei uns und er hat sich auch viel mühe gegeben. Ich denke das er in dieser Zeit dort Angemeldet war. Habe das erst seit kurzem erfahren... Würde Ihn gerne überführen damit er die Wahrheit sagt...

0
Kristine2011 17.06.2015, 23:42
@Kristine2011

Er sagt was mir überhaupt einfällt Ihm nach zu schnüffeln und er würde mir nicht mehr Vertrauen können deswegen. So ein blödsinn... Er hat mir ja den Grund geliefert

0
europaflyer 17.06.2015, 23:50
@Kristine2011

Ich denke das er in dieser Zeit dort Angemeldet war. Habe das erst seit kurzem erfahren...

Da musst du aber im Verlauf sehr sehr weit zurückgegangen sein!
Auch beim "Überführen" wird er dir die Wahrheit nicht sagen!
Ich weiß das - bin doch auch ein Mann! :-)

0
europaflyer 17.06.2015, 23:54
@Kristine2011

Mit dem Schnüffeln, muss ich aber deinem Mann Recht geben! - sowas mach man(n) oder Frau nicht!!!
Ich kann mein Handy oder mein Lappi zu Hause rumliegen lassen, ohne mir Sorgen machen zu müssen, ob meine Frau darin rumschnüffelt! Jeder hat ein Recht auf Privatsphäre!
Ich bin auch kein "Saubermann"! OK, langsam werd ich einer - bin in die Jahre gekommen! :-)))

0
Kristine2011 18.06.2015, 00:19
@europaflyer

Klar. Normal schnüffel ich nicht. Ich habe Ihm 7 Jahre blind Vertraut bis zu diesem Zeitpunkt.

0
Kristine2011 18.06.2015, 00:22
@europaflyer

naja... ich wollte etwas in der Adresszeile eingeben und da kam dann auch schon die seite als Vorschlag. Sein Tab liegt auch immer bei uns zuhause. Niemand sonst fässt sein Tab an. Ich weiß das auch, dass er selbst wenn er gesteht nicht die ganze Wahrheit sagen wird, Leider!

0

Was möchtest Du wissen?