ersteinrichtungs geld für kinderzimmer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an, wen du meinst. Du kannst gewisse Dinge beim Amt geltend machen (bekommst mehr Geld, weil du schwanger bist und ein paar Euro für Umstandskleidung) oder du gehst zur Diakonie, Pro Famila oder Caritas. Dort schilderst du deine Lage usw. und wenn Bedarf ist, dann stellt die Beratungsstelle einen Antrag bei der Stiftung für Mutter und Kind. Es wird genau festgehalten, was du alles bräuchtest, wie eben die Erstausstattung (Klamotte, Bett, Kinderwagen, Autositz, Wickelauflage) usw. Ich habe damals um die 600€ bekommen, aber man muss natürlich für alles was man kauft (für was man das Geld beantragt hat) die Quittungen vorlegen. Deshalb am Besten auch auf günstige Sachen achten... Ich fand es in meiner damaligen Situation eine super Sache und war echt dankbar. Lg

Hallo, meinst Du damit eine Leistung, die Du vom Staat bekommst? Es gibt sog. Einmalige Beihilfen und unter diese fällt auch eine Erstausstattung für Bekleidung bei Schwangerschaft und Geburt, außerdem gibt es eine Erstausstattungen für die Wohnung, einschließlich Haushaltsgeräte. Am besten wendest Du Dich mal an Dein zuständiges Arbeitsamt/Jobcenter/Sozialamt, je nach Zuständigkeit.

Was möchtest Du wissen?