Erste Wohnungsbesichtigung - Tipps und Fragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesamtmiete bedeutet Warmmiete inklusive Nebenkosten.

Dazu kommt natürlich noch der Strom, für den Du Dir selbst einen Anbieter aussuchen musst.

Das Geld für den Ofen bringst Du natürlich nicht mit - Du weißt doch gar nicht, ob Du die Wohnung bekommst, und selbst wenn, wird sowas nicht in bar abgewickelt sondern aufs Konto überwiesen.

Wer die Wohnung bekommt, entscheidet der Vermieter danach, wer ihm am besten gefällt, das hat nichts damit zu tun, wer zuerst kommt.

Frage Dich mal selber, was Dir wichtig wäre, wenn Du eine Wohnung zu vermieten hättest, und nach welchen Kriterien Du Deinen Mieter auswählen würdest.

Wenn man etwas erreichen will, versetzt man sich am besten in die Perspektive des anderen -  das ist immer die beste Vorbereitung.

Ziemlich große Wohnung übrigens für einen allein


Danke für die Tipps. Gut dann lass ich das Geld lieber mal zu Hause. Ich hoffe ich kann eine Begeitung mitnehmen. Sollte hoffentlich kein Problem sein da ich bei einer guten Freudin damals auch oft dabei war. Ein bisschen kenn ich ja sowas aber da ging es nie um mich.

Ja wobei die Wohnung auf den Fotos nicht so groß wirkt. Kann auch sein das die Terrasse miteingerechnet wurde und ich brauche ein extra Zimmer weil man weiß ja nie was noch so kommt im Leben und ich eigentlich schon gerne die nächsten Jahrzehnte drinn bleiben möchte.

0
@jeanny13

Für die nächsten Jahrzehnte?

Hm, ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber normalerweise ändert sich das Leben imerhalb von Jahrzehnen noch um Einiges und man wechselt auch mal den Ort oder die Wohnung - zum Glück, sonst wäre das Leben ja sehr eintönig.

Letztendlich ist es natürlich Deine Entscheidung, ob Du einen Großteil Deines Einkommens für die Miete bezahlen willst, nur um ein Zimmer zu haben, das immer leer steht;  sehr gemütlich ist das nicht, und 83 qm ist schon sehr groß; überleg Dir das gut. Gäste kann man auch auf einer Gästecouch im Wohnzimmer unterbringen, wenn man zwei große Räume hat.

Kann mir auch vorstellen, dass ein Vermieter bei einer so großen Wohnug lieber ein Paar oder eine kleine Familie bevorzugt, bei denen klar ist, dass sie dauerhafte Mieter sind; bei Einzelpersonen ist das meistens nicht so, weil man ja meistens nicht ein Leben lang eine Einzelperson bleibt.

0
@dandy100

Mir wäre eine 2 Zimmer Wohnung platzmäßig zu klein. Aber das muss eh jeder selbst entscheiden. Ich bin jemand der nicht unbedingt die nächsten 10 Jahre umziehen möchte. Sollte ich jemanden kennenlernen kann er gerne bei mir einziehen :)

Ich denke es ist die Terasse mit 17,3 m2 miteingerechnet. Das eine extra Zimmer hat 11 m2. Wie scho mal erwähnt, auf den Bildern kommt sie gar nicht so groß rüber. 

Der Vormieter war männlich ob Single weiß ich nicht aber auf den Bildern war sie noch möbliert und es scheint keine Wohnung mit Kindern zu sein. Würde das so pauschal nicht sagen das Familien bevorzugt werden. Ich hab auch kein Auto daher kann ich mir das schon leisten. Andere müssen um die 1000 Euro Miete für eine noch kleinere Wohnung zahlen. Da ist das eigentlich ein Schnäppchen. Danke für die Hinweise! Klar eine 2 Zimmerwohnung würde etwas billiger sein.

0

 Was genau könnt ihr mir für Tipps geben?

 

Prüfen, ob Schimmel vorhanden ist, die Fenster richtig schließen, etc.

Einfach die Wohnung auf mögliche Mängel prüfen. Weiterhin würde ich mir immer das Umfeld (Treppenhaus/Außenanlagen) anschauen.

So bekommst Du schon einmal einen Eindruck, was für Nachbarn dort wohnen.

Wie genau wird entschieden wer die Wohnung bekommt?

 

Es wird derjenige genommen, der die beste Bonität hat, bzw. am unkompliziertesten ist.

Am besten wäre es, wenn Du Gehaltsnachweise und eine Kopie vom Personalausweis gleich zu dem Termin mitnimmst.

 Im Inserat steht " Gegen eine Ablöse von EUR 800,-- kann ein fertig installierter Schwedenofenvor Ort übernommen werden".

 

Das Geld musst Du nicht mitnehmen. Du solltest aber dein Interesse bei dem Termin äußern.

Beim Mietbetrag steht Gesamtmiete inkl. Mwst.

 

Sicher? Mietzahlungen bei Wohnungen sind Umsatzsteuerfrei.

Was genau ist in einer Gesamtmiete vorhaden und mit welchen Kosten müsste ich sonst noch rechnen.

 

Das solltest Du vor Ort mit dem Vermieter besprechen, bzw. im Mietvertrag nachlesen. Das ist von Wohnung zu Wohnung unterschiedlich.

In der Regel musst Du aber wenigstens den Strom für die Wohnung separat anmelden.

Super danke! Ja also im Inserat steht es so mit der Gesamtmiete inkl. Mehrwertsteuer. Wobei dort auch steht 2 Zimmer Wohnung obwohl sie 2 Zimmer inkl. Wohnbereich hat. Was ja eigentlich 3 Zimmer sind oder.

Gut, Gehaltsnachweis kann ich gern mitnehmen. Hab da kein Problem damit. Bin mal gespannt :)

0
@jeanny13

Ja also im Inserat steht es so mit der Gesamtmiete inkl. Mehrwertsteuer. Wobei dort auch steht 2 Zimmer Wohnung obwohl sie 2 Zimmer inkl. Wohnbereich hat. Was ja eigentlich 3 Zimmer sind oder.

 

Das würde mich persönlich stutzig machen. Wie gesagt, Umsätze aus Vermietung von Wohnraum sind Umsatzsteuerfrei (§ 4 Pkt. 12 UStG).

Die Bezeichnung "Zimmer" ergibt sich hier aus den tatsächlichen Wohnräumen abzgl. Küche und Bad.

Hast Du ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer, ist es eine Zweiraumwohnung.

Ansonsten erscheint mir die Miete von 589 € warm für 83m³ als sehr günstig. Ich weiß zwar nicht, wo die Wohnung ist, aber da wäre ich grundsätzlich skeptisch.

0
@ChristianLE

Wohne in einen kleinen Kaff. Klar in einer Stadt kriegt man so eine "günstige" Wohnung sicher nicht. Die Preise sind normal bei uns draussen und manche würden es sogar als teuer bezeichnen. Dann ist es eine 3 Zimmer Wohnung und keine 2 Zimmer Wohnung. Fehler von den jenigen der das Intersat reingestellt hat. Auf den Bildern sieht die Wohnung gar nicht so groß aus. Vielleicht ist die Terrasse miteingerechnet. Das muss ich dann alles erfragen. Danke!

0
@jeanny13

Vielleicht ist die Terrasse miteingerechnet

 

Das dürfte in der Regel so sein. Laut Gesetz aber höchsten die Hälfte.

Auf den Bildern sieht die Wohnung gar nicht so groß aus.

 

Hier würde ich im Zweifel bei Gelegenheit mal nachmessen, insbesondere, wenn die Wohnung Dachschrägen hat.

0
@ChristianLE

Dachterrasse 17,3 m2 steht dabei. Wobei diese eher ein Schlauch ist und kommt nicht so groß rüber.

Ist ein Flachdach. Ich kenne die Bauten da sie in der selben Ortschaft sind wo ich her komme. Danke für die Tipps!

0

Du solltest dir alles gut anschauen,zb. die Fenster ob die dicht sind oder ob auch alles funktioniert..Du solltest am besten in den Mieterbund eintreten da wird dir geholfen wenn was ist-denn du kannst nie wissen wie der Vermieter sich verhält wenn du erstmal eingezogen bist..

Frag auch genau nach den Nebenkosten..wie teilen die sich auf.. Achte einfach auf dein Bauchgefühl 

Wer die Whg letzlich kriegt entscheidet wohl der Vermieter, meistens muss man seine Daten hinterlassen-die wollen auch oft wissen was man macht wieviel man verdient etc-danach wird entschieden..aber klar wenn man keine kinder hat keine haustiere etc. ist das schon mal oft besser

Als Single mit Job und festem Einkommen hat man es meist einfacher eine Whg zu kriegen

Danke schon mal!

 

Also ich würde alleine einziehen mit meinem faulen Kater :) ich hoffe daran scheitert es nicht. Ich bin berufstätig und kann mir die Wohnung schon leisten. 598,- Euro kostet diese im Monat. Kann auch gerne einen Lohnzettel mitnehmen. Hab nix zu verbergen. Die Wohnung ist eine ehemalige Genossenschaftswohnung die vom Vormieter nach 10 Jahren gekauft wurde. Nun dürfte sie wieder im Besitz der Genossenschaft sein und als Mietwohnung weiter vermietet werden. Kenn mich da auch nicht so genau aus. Im Inserat ist sie sehr schön und hab mich gleich verliebt. Bis auf ein Manko weil eine Dusche drinn ist und keine Badewanne und das WC im Bad ist kann ich anhand der Fotos nichts aussetzen. Hoffe es klappt.

0
@jeanny13

Lohnzettel würde ich mitnehmen bzw eine aktuelle Kopie

Du solltest auf jeden Fall nach den Nebenkosten fragen wie die sich aufteilen

Und frag noch nach Zusatzkosten die evtl nicht mit in den Nebenkosten sind. Das ist ganz wichtig..vielleicht extra kosten für Hausmeisterservice oder sonstirgendwas

Sowas wird manchmal "vergessen" von den Vermietern...Alles schon erlebt

0

Als Single mit Job und festem Einkommen hat man es meist einfacher eine Whg zu kriegen

 

Als Vermieter kann ich sagen, dass es genau umgekehrt ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Single einen Partner kennenlernt und dann wieder auszieht, ist sehr hoch.

Die besten Mieter sind junge Familien mit einem kleinen Kind.

0
@ChristianLE

Da hab ich andere Erfahrungen gemacht. Ich kenne und kannte viele Leute die aufgrund eines Babys oder Kleinkindes nicht genommen wurden..Das ist oft ein Problem

In meinem Haus jetzt und in de Whg in der ich davor gewohnt habe, haben keine Familien mit Kind gewohnt obwohl dies ideal wäre..bei der Besichtigung damals kamen einige Mütter-.da hat man gleich gemerkt wie der Makler gleich kein Bock auf die hatte..er war zwar höflich und freundlich aber man hat es gemerkt..Als single hab ich es viel einfacher

0
@ChristianLE

Der muss dann bei mir einziehen haha

Nein ernsthaft ich hab nicht vor so schnell mit jemanden zusammenzuziehen falls ich jemanden kennenlerne. Aber klar das weiß der Vormieter nicht. Wobei es doch egal ist. Ein Jahr müsste ich drinn bleiben. Bei der Wohnung findet sich schnell wieder jemand neues.

0
@jeanny13

Falls du die Whg kriegst oder eine andere musst auch auf irgendwelche seltsamen Klauseln im Mietvertrag achten..Hatte mal einen Vermieter der hatte ernsthaft in den Mietvertrag eine Klausel gesetzt das man nicht im November umziehen darf:-) Hab trotzdem die Whg genommen weil ich wusste das der damit nicht durchkommt vor Gericht...Manche sind einfach verrückt:-)

0
@manu289

Kann ich mir sogar vorstellen das es Familien nicht so einfach haben. Genauso wird es mit Hund nicht einfach sein. Hätte zwar gerne einen aber allein und berufstätig möchte ich das dem kleinen Wau Wau nicht antun. Die Wohnung hat davor einen Mann gehört. Denke das ich allein bin sollte hoffentlich kein Problem sein.

0
@jeanny13

Zitat:

Bis auf ein Manko weil eine Dusche drinn ist und keine Badewanne

spricht auch wieder für Gewerberäume ....

0
@frodobeutlin100

Alles klar. Das muss ich dann genau fragen. Die Bauten gibt es ungefähr 15 Jahre. Kann sein das der Vormieter der männlich war eine Dusche wollte und keine Badewanne. Manche wollen tatsächlich lieber nur eine Dusche. Ich bevorzuge normal eine Badewanne mit Duschwand aber in der Regel dusche ich auch lieber. Krankheitsbedingt bade ich aber auch gerne mal :)

Sind Genossenschaftsbauten. Die Wohnung wurde nach 10  Jahren vom Vormieter gekauft und nun ist er ausgezogen.

0
@manu289

 Ich kenne und kannte viele Leute die aufgrund eines Babys oder Kleinkindes nicht genommen wurden..Das ist oft ein Problem

 

Es kommt immer darauf an. Wohnen in einem Haus eher ältere Personen, dann werden Kleinkinder tatsächlich nicht gern gesehen.

Das "stört" den Hausfrieden.

Mir geht es da immer darum, dass ich Mieter langfristig an eine Wohnung binden kann. Meine Erfahrung zeigt, dass ein Single durchschnittlich 1-2 Jahre in der Wohnung bleibt und dann - aufgrund Beziehung oder Arbeit - wieder weg ist.

Hab ich aber eine Familie, die einen Kita- oder Schulplatz in der Umgebung hat, dann wohnt diese in der Regel > 5 Jahre dort.

0
@frodobeutlin100

spricht auch wieder für Gewerberäume ....

 

Warum? Was ist daran so ungewöhnlich, dass in einer Wohnung nur eine Dusche ist?

0

Der Bau sind Genossenschaftswohnungen wobei der Vormieter diese nach 10 Jahren gekauft hat und nun ausgezogen ist. Jetzt wird sie (normal) vermietet. Bin nicht der Typ Frau der so schnell mit jemanden zusammenzieht. Aber gut das muss mir nicht jeder glauben :D

0

Gesamtmiete inkl. Mwst

sind das Gewerberäume?

Ich muss blöd fragen. Was meinst du mit Gewerberäume?

0
@jeanny13

wegen der Mehrwertsteuer .. bei Wohnraummiete fällt keine Mehrwertsteuer an .. bei Gewerberäumen schon (Arztpraxen, Anwaltskanzleien, reine Büroräume etc.)

0
@frodobeutlin100

Ach so. Eigentlich der Bau einer Genossenschaft wobei diese Wohnung damals vom Vormieter nach 10 Jahren gekauft wurde und nun anscheinend wieder zurückgekauft wurde da der Vormieter ausgezogen ist. Das Inserat ist auf willhaben.at - da steht das mit Mwst dabei. Vielleicht hat das auch gar nichts zu bedeuten. Muss ich dann genau nachfragen :/

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?