Erste Wohnung mit einem Kumpel (WG) Kosten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Miete, Nebenkosten, Internet, Lebensmittel, GEZ sind wohl die Hauptposten. Kleidung, Freizeit, Fahrt zur Arbeit (Tickets, Auto, Fahrrad?)

Bei der Wohnung gibt es einige Varianten. Die günstigste ist, weniger auf die Einrichtung zu achten und alles zu nehmen, was euch angeboten wird. Im Familien- und Freundeskreis gibt es meistens Menschen, die irgendwas übrig haben und gerne für die weitere Verwendung weiter geben. Oder mal beim Sperrmüll gucken oder bei kostenlosen Börsen oder Second-Hand oder Gebrauchtwaren- oder Sozialkaufhäuser.

Ein bisschen was muss man trotzdem kaufen. Je nach Anspruch reichen da wenige hundert Euro. Umziehen oder Transportieren müsstet ihr den Kram auch, wären auch nochmal mindestens Benzin-Kosten, wenn ihr das selbst oder mit Freunden macht und eine Auto dafür hättet.

Waschmaschine 300 €, Kücheneinrichtung mit Tellern und Besteck, Pfanne etc. 150€, gebrauchte Couch, Tisch, Stühle, Wäscheständer etc, 300€.

Viel kannst du über ebay kleinanzeigen echt billig bekommen!

erstmal die miete und nebenkosten. dann strom, haus und haftpflicht, telefon, kabelgebühren evtl. fürs fernsehen.

und dann natürlich lebensmittel, kleidung....

die möbel und iventar nicht gerechnet

ich würde einmal mit ca. 1000 - 2000 Euro rechnen, wenn du gebrauchte Dinge kaufst.

Was möchtest Du wissen?