Erste Wohnung! Was brauche ich alles und was vergisst man schnell?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reinigungsmaterialen (Staubsauger, Spülmittel und Glasreiniger sind das Wichtigste)! Besteck kann auch nicht schaden.

Ich mache es immer so - zb auch beim Koffer packen- ich überlege mir, was ich im Alttag mache. Chronologisch! Hinsetzen, nachdenken, aufschreiben. Dann weiß man, was man so braucht. Beispiel: Du kommst nach Hause und kochst. Dafür brauchst Du Topf, Deckel, Kochlöffel, Messer (zum Schneiden der Sachen), Sieb (NUdeln abtropfen), Teller, Besteck, Glas, Untersetzer?, Schöpfkelle... und immer so weiter...

Viel ERfolg

Eine sehr sehr gute Idee, vielen Dank.

0

Waschmaschine, Bügeleisen, Staubsauger, Kühlschrank, Elektroherd für die Nudeln oder Spiegelei, evtl. einen Wasserkocher, Fön für die Haare, Kochtöpfe, Pfanne, Bestecke, Kochlöffel, ach es gibt so vieles. Schau Dich zuhause um und notiere Dir, was Du auch unbedingt brauchst.

Klobrille, Klobürste,Toilettenpapier,Kochtöpfe, Pfanne, Kochlöffel,Kellen,Schneebesen oder Mixer, Kaffee oder Teekanne,Besteck, Salz und Pfefferstreuer,Handtücher,Waschlappen,Bettwäsche,Kerschaufel uns Handfeger,Besen,Schrubber,Scheuertücher, Putztücher, Wäscheleine und Klammern, Handwerkszeug für kleine Reperaturen o.ä.Geschirrtücher,Schrank,Kommode,Garderobe,Spiegel und vieles mehr ;) Schönen Eizug.

Was möchtest Du wissen?