Erste Übernachtung Enkel bei Großeltern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf jeden fall bei bei oma und opa schlafen lassen. dass ist zum einen super aufregend für das kind und aber auch sehr schön für die großeltern.

ausserdem stärkt das die bindung was sehr wichtig ist. meine oma hat auch immer sehr laut geschnarscht und ich finde es heute sehr beruhigend wenn jemand neben mir schnarcht.

lass den kleinen ruhig bei oma und opa im bett schlafen wenn der in der mitte schläft kann er ja auch nich rausfallen. meine schwiegermutter hat auch immer extra decken unten hingelegt als unser kleiner bei denen übernachtet hat. der war auch so 2 beim ersten mal.

ausserdem könnt ihr euch ma nen schönen abend machen, eigentlich profitieren alle nur davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir Dein Kind noch zu klein ist, um bei den Großeltern zu schlafen, dann solltest Du einfach noch etwas abwarten. Meine Schwiegermutter hat ihr erstes Enkelkind erst dann über Nacht bei sich behalten, als es ohne Windel sein konnte.

Kann Dein Kind vielleicht auch auf dem Sofa schlafen? Tisch dagegen schieben, falls er vom Sofa fallen sollte.

Es liegt aber einzig und allein in Deiner Entscheidung und das solltest Du den Großeltern auch so sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich soll er bei den Großeltern schlafen. Zur Not tut es auch eine Luftmatratze für Euer Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht was das für ein sinn hat wenn er bei den großeltern schläft wenn es kein richtiges bett für ihn gibt, deine bedenken sind schon richtig geschweige dem wenn die schlafen haben die doch eh nicht von ihrem enkel sollten ihn lieber am tag besuchen.

Und wenn er mal bisschen älter ist, ist das ja nochmal was anderes das ist meine meinung dazu aber ich habe keine kinder also kann ich nur meine meinung darüber schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Georg63 12.11.2015, 01:06

Man merkt ganz deutlich - du hattest keine brauchbaren Großeltern - tut mir leid für dich.

0
BigB1 12.11.2015, 01:11
@Georg63

Vlt weil meine Großeltern bereits im 2. Weltkrieg gestorben sind also lass solche dummen aussagen bitte, danke

0
Georg63 12.11.2015, 01:29
@BigB1

Ich hab das weder böse gemeint noch geschrieben.

Allerdings fehlt dir jegliche Kompetenz für diese Frage.

0
BigB1 12.11.2015, 01:34
@Georg63

deswegen steht auch ausdrücklich dabei das es lediglich mein Gedankengang sowie Meinung widerspiegelt. Ich sehe einfach kein sinn was sie von dem Kind hätten wenn sie selber schlafen, geschweige dem das es gewisse Gefahrenquellen wie das bett nun mal gibt.

0
Georg63 12.11.2015, 01:37
@BigB1

Kinder sehen da durchaus einen Sinn und Großeltern auch.

Alle Kinder die ich kenne, waren bzw. sind ganz scharf drauf bei Oma und Opa zu übernachten.

0
BigB1 12.11.2015, 01:39
@Georg63

ja aber nicht mit 2 jahre daran erinnern sie sich in 10 jahre nicht mehr zumindest meistens ich kenne niemand der noch weiß wo er 2 jahre alt war was er da so gemacht hat.

So aber 3 Jahre bzw 4 Jahre seh ich da schon mehr sinn drin ^^

0

Mein Enkel ist erst ein Jahr als und hat schon mehrfach bei mir übernachtet - bisher zum Test, aber da meine tochter jetzt wieder arbeiten geht, kommen in Kürze auch mal mehrtägige Besuche auf mich zu - ich freue mich riesig und hab alles bereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr ein schlechtes Gefühl dabei habt, lasst das Kind nicht da schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, in dem Alter konnte ich mein Kind nicht weggeben. Aber sie schlief auch damals auch nur in ihrem Bett, in ihrem Zimmer.

Kann Opa nicht in einem anderen Zimmer schlafen damit Oma keine Ohrenstöpsel benutzen muss?

Ihr könnt es versuchen, wenn es nicht klappt, kann der Kleine wieder abgeholt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?