Erste Tierheim katze?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Ja, natürlich. Es gibt zwar Katzen, die eher Menschen benötigen, die bereits Erfahrung mit Katzen haben, aber ganz allgemein werden Katzen auch an Menschen ohne Erfahrung vermittelt.

Liebe Grüße

Tierheime vermitteln natürlich auch an Neulinge, denn irgendwann fängt ja jeder mal an, ich  habe z.B. vor 35 Jahren meine erste Katze bekommen.

Kitten werden aber nicht einzeln abgegeben, wenn es reine Wohnungskatzen sind. Du solltest dich aber schon mal intensiv über Katzenhaltung schlau machen und brauchst auch keine  Angst zu haben, den Tierheimmitarbeitern viele Fragen zu stellen und ehrlich zu zu geben, das es die erste Katze/n  für dich ist.

Super danke das hat mir am meisten geholfen 🙃 hatte schon n bisschen angst das es daran dann scheitert 🙊🙈

0

Das Tierheim vermittelt auch an Neulinge. Allerdings solltest du dich vorher gut informieren - eine Katze wird nämlich nur in seltenen Fällen herausgegeben, entweder, wenn das Tier auffällig ist oder schon eine Zweitkatze vorhanden ist.

Klar vermitteln die auch an Leute die noch nie eine Katze hatten - allerdings nur wenn die Voraussetzungen stimmen.  Geh einfach hin und frage mal nach und laß Dich beraten.

Nein, aber Du kannst auch gleich zwei nehmen. Einzelne vermitteln sie wohl nur an Leute, die schon eine haben.

Jedenfalls in Hamburg.

Wir haben unseren freddy vor 7 jahren aus dem Tierheim geholt  da war er 5 Jahre alt. es gibt aber im Tierheimen auch katzen die niht gerne #gesellschaft haben. Gehe mal in mehrere Tierheime und schaue dich um. du wirst dich verlieben...

Was möchtest Du wissen?