Erste Reitstunde steht vor der Tür!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auch drauf an, welche Reitweise dort herrscht. Wenn da die Leute mit Cowboy Style rum laufen, ist der Sattel sozusagen ein "Komfortsessel", und nicht so wichtig, was du anziehst.

Da, wo es eher Richtung Dressur und Springreiten geht, ist der Sattel so beschaffen, dass Du unbedingt deine Knöchel schützen solltest. Am besten mit Stiefel ( zunächst egal, ob Winterstiefel oder 20€-garten- Gummistiefel).

Fall du Wanderschuhe hast, die sind immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soo wichtig ist eine eng anliegende Hose gar nicht. Ich reite in ganz normalen Jeans, täglich und das im englischsattel. No Problem. Trage auch Wanderschuhe dazu (ist wärmer). Also macht euch da keinen Kopf :) 

Wichtig bei der Hose ist nur, dass die Hosenbeine nicht zu weit sind. Sonst läufst du gefahr dich zu verheddern oder dass es zu sehr reibt. Wenn nur die Knöchel nicht ganz bedeckt sind (7/8-Hose) dann ist das nicht schlimm, denn dieser Teil reibt nirgends. Wenn es eine 3/4-Hose ist, ist es ungeeignet. 

Ansonsten Socken drunter ziehen. Bei den derzeitigen Temperaturen kann ich dir ggf Trekking oder Skisocken empfehlen. Dann frieren deine Füße nicht gleich ein ;) Wichtig: Erst socken, dann Hose :D Sonst rollen sich die Socken ein wenn man die Hosenbeine runterzieht. Und das ist unangenehm :) 

Wichtig ist, dass es an den Waden und an den Knien keine Falten gibt. An den Knöcheln an sich ist das ziemlich schnurz. Und falls es doch Falten gibt, bekommst du halt blaue Felcken oder kleine Blutergüsse. Nervt aber überlebt man. Hatte ich beim kurze Hose-Sattel-Strandgalopp. Lernt man halt auch irgendwann :D 

Am wichtigsten ist der Helm. Anbei ein Bild wie ich reite. In Jeans und Wanderschuhen ;) und mit Helm, wie es sich gehört ;D Und handschuhen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strümpfe drunter.

Und bei den Absatzschuhen natürlich nur flache Absätze.. ich sags nur vorsichtshalber. Bei ner Kumpeline kam am Wochenende tatsächlich ein neuer Reitteenie mit 6cm -Tussi-Stiefeln (OMG)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
21.03.2016, 16:12

mit 6cm -Tussi-Stiefeln

Germanys next Topreiter?

Manche schalten wirklich jeglichen Verstand aus....

1

Man zieht über eine normale Reithose lange Strümpfe bis zu den Knien. Die kannst du auch einfach über deine Hose ziehen sodass du keine nackten Fußknöchel hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mapore1999
21.03.2016, 15:50

Ist das im Reitsport so üblich, dass man Kniestrümpfe über die Hose anzieht?

0
Kommentar von TheFreakz
21.03.2016, 15:51

Ja ist es! Denn die Stiefel sind im normalfall genau so lang wie die Socken! (Reitsocken ;) )

0
Kommentar von nothingandme
21.03.2016, 16:57

Das ist völlig normal! An jedem reitstall laufen Leute in solchen knielangen Socken rum! ;)

0
Kommentar von nothingandme
21.03.2016, 16:58

*laufen ALLE Leute so rum

0

Lange socken anziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?