Erste praktische Prüfung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Prüfer ist auch nur ein Mensch, sei freundlich und mach einen fitten und netten Eindruck. Manchmal reichen einfache Gesten wie ein fester Händedruck um erste Spannungen zu nehmen. Lass einfach den ganzen Stress beiseite und entspann vollkommen. Bin auch tiefenentspannt in die Prüfung und hatte keine Probleme, beim ersten Mal bestanden, einfach alles gemütlich angehen :)

Mach dir vor der Prüfung nochmal bewusst, was du gelernt hast und das du das alles kannst was der Prüfer fordert!! Du kannst echt entspannt rangehen und kannst auch immer im Hinterkopf behalten, dass dein Fahrlehrer nicht das Go zur Prüfung gegebne hätte, wenn er nicht überzeugt davon wäre das du die Prüfung locker bestehen kannst :-)

Heeey :) Hab die Prüfung vor zwei Monaten geschafft und war auch mega aufgeregt :) Zeig dem Prüfer das aber nicht :) Selbstbewusstsein bringt es wirklich :) Und am besten gehst du nochmal die theoretischen Fragen durch, dann kann wirklich nichts passieren :) Viel Glück!

Mach dir nicht zuviel Stress, der Prüfer ist auch nur ein Mensch.

Was möchtest Du wissen?