Erste Pille nach Pillenpause zu spät eingenommen, Schwanger durch GV vor Pause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Laura16x

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert dann ist das wie ein Vergessen in
in der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

„Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Glück gehabt.

Du verlierst den Schutz durch das Verlängern der Pause für die 7 Tage vor dem Fehler, aber nicht für acht.

Während der Pause findet im Eierstock bereits eine Eireifung statt, und die erste Pille nach der Pause kommt gerade noch rechtzeitig, um den Eisprung noch zu stoppen.

Wenn du die erste Pille zu spät einnimmst oder in der ersten Woche einen Fehler machst, kann die Eireifung weitergehen und ein spontaner Eisprung ist möglich.

Aber Spermien leben im Körper einer Frau allerhöchstens 7 Tage - das letzte Spermium war also schon abgestorben, als du den Fehler gemacht hast.

Nimm die Pille normal weiter und verhüte in den nächsten 7 Tagen mit Kondom, wie es in der Pillenpackung für einen Fehler in der ersten Woche empfohlen wird.

Laura16x 08.07.2017, 20:49

Meine Frauenärztin und andere Plattformen meinen, das Spermien in einer Frau nur 5 Tage überleben könnten, ist die Chance Schwanger zu sein jetzt noch geringer ?

0
Pangaea 08.07.2017, 21:36
@Laura16x

Ja, 5 Tage wird allgemein als durchschnittliche Überlebenszeit angesehen. Aber "bis zu 7 Tage" ist auch gängig, dann ist noch ein Sicherheitsabstand drin. Länger als allerhöchstens 7 Tage überlebt kein Spermium.

Du kannst davon ausgehen, dass der GV 8 Tage vor dem Fehler nicht zu einer Schwangerschaft geführt haben kann.

1

Wenn du die erste Pille nach der Pause vergisst, bist du die Pause hindurch eben nicht geschützt. Mit viel Pech kann man so also durchaus schwanger werden. Und die Abbruchblutung hat gar nichts zu bedeuten, ganz egal ob sie auftritt oder nicht.

Ach, ich lese gerade,dass der GV noch vor der Pause war. Da warst du noch geschützt. Glück gehabt! 

Was möchtest Du wissen?