Erste Periode/Jungs?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In den höheren Klassen haben alle Mädchen ihre Regel, und die Lehrerinnen auch, also ich weiß nicht was daran beredenswert wäre.

Wie wenn in China ein Sack Reis oder ein Fahrad umfällt.

Und später, wenn die Jungs mal eine feste, richtige Beziehung haben, so mit 20 bis 25 Jahren, dann haben sie meist ein Mädchen als Partnerin und das bekommt auch - huch - ihre Regelblutung.

Wenn sie später mal ein Kind haben wollen, ist eine Partnerin mit einer funktionierenden Regelblutung unabdingbar. Schon mal darüber nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perschon
28.02.2017, 21:50

So ist es!!!

0

Einfach stolz darauf sein, dass du langsam eine Frau wirst. Schließlich sind Jungs doch auch immer so stolz wenn sie ihre erste Freundin haben, wenn sie so viele "Weiber" wie möglich fi.ken (in mindestens 2 Jahren werden sie damit schon anfangen, das versichere ich dir), also schäme dich nicht davor ein gesundes Mädchen zu sein, die langsam zur einer jungen Frau wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach mal paar Jahre ab. Dann werden die Mädchen / Jungs reifer und es ist ganz normal. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich jemand daraufhin anspricht, sei selbstbewusst und bestätige es einfach. Es bringt nichts, wenn du lügst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar ein Junge aber glotz einfach die Jungs an wenn sie dann Mal einen steifen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gnnnihihi... du hast Periode gesagt!

Im Ernst: Jungs in dem Alter sind Kinder. Was erwartest du? Denen wird noch früh genug bewusst, wie peinlich sie sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nase hoch und wenn jemand blöd quatscht: "Ja, na und? Das geht dich gar nichts an!" Die Jungs sind nur neugierig weil sie da keine Ahnung davon haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt sind die denn?

Sag einfach sowas wie "Nennt man Erwachsenwerden, werdet ihr auch noch"
oder ignoriere sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?