Erste Periode traue mich nicht auf Toilette zugehen...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich fühlt es sich erstmal komisch an, wenn du die Periode zum ersten mal hast. Auf die Toilette zu gehen ist in diesem Fall überhaupt nicht schlimm. Warum jagt es dir so eine Angst ein? Versuche deine Angst zu überwinden und gehe ruhig.

Wie TorDerSchatten schon schrieb sind es zwei verschiedene Ausgänge.

Am besten besorgst du dir erstmal Binden oder Tampons je nachdem was du nutzen möchtest. Wenn du sehr ängstlich bist, empfehle ich dir erstmal Binden zu nehmen.

Vllt ist deine Mom ja auch Zuhause und kann dir Tipps geben..

Aus welchem Grund? Falls du schon einen Tampon benutzt, kannst du den Gang zur Toilette doch nutzen, um ihn zu wechseln. Ansonsten hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. 

Oder ist dir das aus einem bestimmten Grund unangenehm?

Ok kurzes Update:

Ich bin eben auf Toilette gegangen aber da kam kein Blut raus.. ich hab meine Tage seit etwa vier Stunden und in meiner Binde ist Blut und auch auf dem Toilettenpapier aber es kommt Kein Blut raus.. muss ich mir Sorgen machen? Oder muss ich bis morgen früh warten wo es richtig losgeht

Warum traust du dich nicht? Die Regelblutung kommt aus der Vagina, der Urin aus der Harnröhre. Das sind unterschiedliche Öffnungen die sich nicht beeinträchtigen.

Warum?

Irgendwann musst du ja doch gehen. warum also nicht gleich?

Ist doch egal, ob du deine Tage hast oder nicht.

Wieso traust du dich nicht auf die toilette zu gehen? Was soll den passieren :))

Anonymitaet5573 10.08.2017, 19:48

Haha ich hab angst weil meine Schwester die ganze Zeit sagt es ist unangenehm

0

Was möchtest Du wissen?