Erste Periode nach dem Absetzen der Pille hat stattgefunden, nun beibt sie aus? Was los?erfahrungen

6 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem und nach der 1. regelmässigen Periode geschlagene 7 Monate meine Tage nicht mehr. Meine Ärztin hat gemeint, dass kann schon mal vorkommen. Bei mir hat sich dass dann wieder eingependelt nach einer gewissen Zeit.

Hallo, dass du am Anfang einen regelmäßigen "Zyklus" hattest, ist vermutlich auch ein Trugschluss. Es ist ja so, dass du während der Einnahme deiner Pille keine Menstruationsblutung, sondern eine monatliche Entzugsblutung hast. Das heißt, dass deinem Körper die künstliche Zufuhr von Hormonen untersagt wird und er darauf reagiert. Auch nachdem du die Pille abgesetzt hast, ist dein Körper noch irritiert und es kann länger dauern, bis es wieder einen Eisprung und eine regelmäßige Blutung gibt. Versuche doch mal etwas für deinen Zyklus zu tun, um ihn wieder etwas zu regulieren. Hierbei kann dir schon Mönchspfeffer helfen, den du in der Apo bekommst oder Tee aus Frauenhielkräuter, die speziell für so etwas gemischt sind.

Das kann einfach davon kommen, dass du erst vor kurzem die Pille abgesetzt hast. Da kann es bis zu Monaten dauern, bis dein Zyklus sich reguliert hat. Dein Körper muss sich ja jetzt auch erstmal an die neue Situation gewöhnen. Von daher würd ich mir an deiner Stelle mal nicht zu viele Gedanken machen....

Was möchtest Du wissen?