Erste Nischenseite?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Crepeslover,

möchtest Du eine ehrliche Antwort? Dann mache Dich bitte auf konstruktive Kritik gefaßt. Ich antworte Dir aus Sicht der Hundehalter.

Zunächst setze ich für solche eine Seite absolute Korrektheit, was Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung betrifft. Da sind auf Deiner Seite leider   s e h r   viele Fehler .(

Zudem wechselst Du in der Anrede zwischen 'Du' und 'Sie'. Bitte versuche da eine durchgängige Ansprache zu finden. Oder schreibe allgemein in der neutralen 'man' Form.

Was ist mit den Bildern? Rechtlich abgesichert? Laut Impressum bist Du männlich, auf dem Foto ist jedoch eine Frau zu sehen ---?

Disclaimer und Datenschutz habe ich nicht auf Fehler durchgesehen, ich denke, da wirst Du Formulierungen übernommen haben, oder?

Vielleicht habe ich nicht genau genug hingeschaut, aber ich konnte nicht ein Bild oder Foto von einer Hundepfeife finden. Und was soll der Knochen im Maul des Hundes?

Das Layout finde ich persönlich etwas unübersichtlich, unbequem zu lesen.

Der angegebene Link (Acme GunDog (LINK) funktioniert nicht!

Fazit: verbesserungsfähig, aber: für Deine erste Seite ohne Hilfe: GUT!

LG und viel Erfolg wünscht Dir :)

Buddhishi

crepeslover 20.02.2017, 19:33

Vielen Dank für deine ehrliche Antwort. Sobald der Text fertig ist, werde ich ihn durchgehen lassen und auf Fehler, Grammatik usw bereinigen lassen.
Oder sollte man für Texte jemanden suchen der das schreibt??

1
Buddhishi 20.02.2017, 19:40
@crepeslover

Nein, mußt Du nicht, es ist nur wichtig für den Gesamteindruck, dass der Text fehlerfrei ist. LG

3

ich bin gerade mal deinem Link auf deinen Blog gefolgt:

Wir schauen uns an was eine Hundepfeife für dich und deinen Labrador tun
kann, welche Hundepfeife die beste auf dem Markt ist und wie man deinen
Hund mit der Hundepfeife trainiert.

Der Satz klingt sehr seltsam. Willst du deine Pfeifen nur an Labradorbesitzer verkaufen? Was ist mit den zig anderen Hunderassen oder Mischlingen?

Ehrlich: Du hast keine Ahnung von Hunden und von Hundepfeifen und die Tipps sind für jeden Hundehalter eine Beleidigung!

crepeslover 22.02.2017, 00:33

Was soll dieser Kommentar? Ich recherchiere natürlich.

1
murksi1 22.02.2017, 08:50
@crepeslover

Es ist ein Unterschied, ob man von einer Materie eine Ahnung hat und in der entsprechenden Fachliteratur und in Expertenkreisen sich weiterbildet, oder ob man im Internet zu einem Thema ein wenig googelt und dann eine "Nischenseite" macht, um dann damit vielleicht Geld zu verdienen. Was auf dich zutrifft, weißt du selber!

0

Was möchtest Du wissen?