Erste New York Reise. Wie findet man sich zurrecht alleine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Und weiter:
Bester Reiseführer: NFT-Not For Tourists New York, in amerikanisch, auch
bei Amazon. Hop of Hop on Busse sind überflüssig, lauf rum, fahr mit
der Metro, fahr mit der Staten Island Ferry (umsonst) fahr mit den
Ferrys nach Brooklyn (billig), mit der Seilbahn nach Roosevelt Island
(umsonst mit der Metrocard), lauf auf der Highline, umwerfend und
umsonst, fahr mit dem Ikea-Schiff nach Red Hook, eine Fahrt 5 $.

BesmirStar 08.08.2017, 23:42

Akka2323 noch eine frage! Wieso braucht man unbedingt eine Metrocard und wieso nutzt man oft die Subway? Kommt man mit dem Zug zu Sehenswürdigkeiten? Meine frage ist wieso braucht man oft den Zug oder den Bus?

Danke Akkka2323

0
Akka2323 09.08.2017, 07:50

Mit dem Zug wirst Du nicht fahren, außer wenn Du vielleicht von Pennstation nach Long Beach fahren willst, wunderschöner Strand. Aber U-Bahn fährt man andauernd, Busfahren auch, sonst hast Du bald platte Füße und es ist auch ein Zeitfaktor. Und wenn Du eine Metrocard hast, musst Du nicht ständig Fahrscheine kaufen und es ist billiger. Es gibt die Card für mehrere Tage und es gibt Zehnerkarten, glaube ich, musst Du gucken. Wo wohnst Du denn?

0

Ich bin sehr oft in New York, im September wieder 14 Tage. Harlem ist völlig ungefährlich. Mit der Metrocard kannst Du Busse und U-Bahnen benutzen. Vorsicht, in Manhattan muß man mit der Metrocard vorher einen kostenlosen Fahrschein ziehen. Reiseführer wäre nicht schlecht, es gibt viele interesaante Dinge, die umsonst sind. Sonst sind die Eintrittsgelder recht hoch. Busse fahren immer geradeaus, die Strassen Avenues hoch und runter oder quer, weil Manhattan ein Schachbrett ist, nur der Broadway läuft diagonal. Billige Reiseführer kannst Du bei Amazon gebraucht kaufen. Bester Reiseführer: NFT-Not For Tourists New York, in amerikanisch, auch bei Amazon.

BesmirStar 08.08.2017, 10:15

Wann den im Seltember? Können wir uns treffen? Dann könntest du mir die Stadt zeigen. 

0
Akka2323 08.08.2017, 17:55
@BesmirStar

Danke! Aber Du kannst mich immer anmailen, wenn Du ein Problem hast. Sende mir eine Freundschaftsanfrage.

0
BesmirStar 08.08.2017, 20:20
@Akka2323

Noch eine frage habe ich. Fährt man mit dem Zug nach Harlem muss man trotzdem die Fahrkosten zahlen wenn man eine Metrocard hat? Danke dir vielmals

0

Wenn du 10 Tage dort bist kannst du ja alles genauestens erkundigen. Harlem würde ich genauso wie Brooklin mit hop on hop off Bus machen. Den ganzen Rest und die ganzen Tower würde ich mir einfach ein Stadtplan kaufen... wichtig wäre im Vorraum zu wissen was du alles von innen sehen willst. Manche Sehenswürdigkeiten sind stark ausgebucht(wie zB die freiheitsstatue) da solltest du dich schon im Vorhinein um Karten bemühen.

Nach Haarlem fährt man mit dem Bus, alles mit der Metrocard. Manhattan ist so groß nun mal wirklich nicht.

Lad Dir den Metroplan runter aufs Handy, kostet nichts. Kannst Du schon jetzt machen.

BesmirStar 08.08.2017, 21:27

Ich kaufe mir das Buch Reiseführer Marco Polo! 

0

Ich würde dir raten (wenn du kein Mietwagen kaufst) 29 Dollar hinblättern für die MetrocardNYC die is gültig für U-Bahn und Bus...

BesmirStar 07.08.2017, 23:26

Hi danke 

Wo fährt man überallmit dem Bus hin? 

0

Die Seite reise-berichten.de lacht dich beim Aufrufen mit einem NY Reiseführervergleich an :)

Was möchtest Du wissen?