Erste monatslohn wie viel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das muss doch im Arbeitsvertrag stehen. Arbeitstage errechnen, mit den Stunden multiplizieren und den brutto Wert im gehaltsrechner eingeben. Spiegel online brutto netto Rechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angel38
12.11.2016, 09:21

Muss ich dann von 10.10 bis 15.11 rechnen?

0
Kommentar von moonrox
12.11.2016, 09:30

Das kann ich nicht sagen. Lies den Vertrag. Darin ist geregelt, bis wann der lohn/das Gehalt gezahlt wird. Das ist dann deine Berechnungsgrundlage. Wird zum 15. des Monats gezahlt, heißt das noch nicht, dass der Abrechnungszeitraum vom 15. bis 15. ist. Ist auch nicht vorstellbar. Berechne die Arbeitstage im Monat Oktober, abzüglich des bereits gezahlten Abschlages.

0
Kommentar von wurzlsepp668
12.11.2016, 09:31

dummerweise bringt der Brutto-Netto-Rechner wenig .....

da jeder Rechner mit 30 Steuer/Sozialversicherungstagen rechnet ...

und hier liegen 21 Tage vor .....

das kann (meines Wissens) kein Brutto-Netto-Rechner im Internet darstellen

0
Kommentar von moonrox
12.11.2016, 09:38

Wir reden ja hier nicht von utopischen Zahlen. Als Anhalt für die zu erwartende Zahlung darf der Rechner schon hergekommen werden.

0

Was möchtest Du wissen?