Erste mal im Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Gute Idee.  Das Studio wird einen Trainer haben und der wird dafür bezahlt Trainingspläne zu machen und zu begleiten. Er ist immer der Ansprechpartner. Er kennt den Sportler mit Fähigkeiten und Zielen und kann ihn besser einschätzen als wir. 

Jeden 2. Tag trainieren ist schon mal für Anfänger gut. Die Muskeln müssen regenerieren können. 3 x die Woche ist super

Wichtig ist ein komplexes Training und es sollte bei Anfängern immer ein Ganzköpertraining sein. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Vielen Dank!

1

Ihr werdet einen Trainingsplan auf jede von Euch abgestimmt bekommen. Wenn es eine Billig-Kette ist, müsst Ihr den evtl. zusätzlich kaufen, oder einige Grundtrainingsprogramme sind ausgehängt.

Bei jedem Anfängerplan wird erst einmal ein Gesamtkörpertraining gemacht, damit sich der Körper überhaupt an die Umstellung gewöhnt und Dysbalancen etwas ausgeglichen werden. Das geht meist über die ersten Monate so.

Ist kein billigstudio & danke für die Information :)

0

Das wird euch alles eurer trainer erklären, pläne mit euch aufstellen und individuell beraten. außer es ist so ein billigstudio...

Bevor ich hier viel schreibe, gebe ich lieber was zu Lesen mit. fitness-experts.de 

Da bekommt ihr alle Infos, die ihr möchtet. 

Was möchtest Du wissen?