erste mal geraucht Geruch weg bekommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lüften, beduften, Klamotten waschen, duschen gehen.

Sozusagen als Erste-Hilfe-Maßnahme.

Jaja, man stinkt wie ein Eimer alter Kippen, wenn man geraucht hat. Dieser Geruch hängt sich vor allem in den Haaren fest. Es hat Wochen gedauert, bis ich das los war, als ich den Zigaretten entsagt habe.

Meine haare stinken nicht aber ich habe ja nur einmal gezogen 

0
@nikiiimausiii

Hake es ab unter ekliger Erfahrung. Solltest du dich doch noch mehrmals überwinden, wirst du süchtig. Dann stinken deine Sachen ständig und du nimmst es gar nicht mehr wahr. Deine Umwelt aber sehr wohl.

Ich habe diese "Karriere" hinter mir und freue mich auch jetzt noch darüber, daß meine Haare auch noch einen Tag nach dem letzten Waschen gut riechen. Nicht wie zu Raucherzeiten, wo sie nach dem Waschen nass immer noch nach Rauch gerochen haben.

0

Ein Schälchen mit Wasser & essig ins Zimmer stellen hab ich mal gelesen.. Lg elenasstory

Mit Parfüm oder deo rumsprühen und Fenster aufmachen ;)

Fenster öffnen, Klamotten waschen und Duftbaum aufhängen. Mehr ist leider nicht drinne.

Deo versprühen. Fenster auf

Was möchtest Du wissen?