Erste mal eigene Sport Hose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

er Innenslip ist genau dafür da, dass du keine weitere Unterhose brauchst.
Dann kann beim Sport auch viel weniger rutschen, Falten bilden
Du sollst beim Sport möglichst Bewegungsfreiheit haben, deshalb ist der innenslip dafür da, dass nichts zu sehr rumhängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du richtig erkannt hast ist die Unterhose bereits eingenäht und aus diesem Grund solltest du keine weitere Unterhose anziehen. 

Die Sporthosen sind meistens aus atmungsaktivem Material hergestellt. Wenn du jetzt eine normale Unterhose aus Baumwolle drunter trägst, dann kann der atmungsaktive Effekt nicht mehr funktionieren.

Du merkst es auch, das du ohne zusätzliche Unterhose deutlich weniger schwitzt und zudem empfinde ich es als viel angenehmer. Daher trage ich unter einer Sporthose nie eine weitere Unterhose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist besitzen sie einen eingearbeiteten Innenslip und können ohne Unterhose getragen werden.

aus https://de.wikipedia.org/wiki/Turnhose

Du kannst die Turnhose also auch ohne Unterhose tragen, musst aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsächlich um Schweiß zu absorbieren und dann um unten rum alles zusammen zu halten. Da zieht man noch die eigene Buchse drunter.

Wenn Deine Sporthose ein "Netz-Slipper" eingenäht hat, hast Du vielleicht eine Badehose gekauft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chriss898 04.10.2017, 20:52

Ne das ist keine Badehose ist ne kurze Sport Hose aus synthetischen Stoff mit diesen kleinen Löchern drin die sportsachen gerne mal haben

0
Chriss898 04.10.2017, 21:07
@Paul86fm

Aber wenn dieses slipartige Netz doch da ist um das zu machen was eine Unterhose macht warum dann noch eine tragen?

0
Paul86fm 04.10.2017, 21:29
@Chriss898

Probiers doch aus, wenns ohne auch passt ist doch gut

0

Was möchtest Du wissen?