Erste Mal beim Gynäkologen?!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

klar darf er das. ;)

Aber das ist Dein erster Besuch dort, also wird zunächst erstmal eine Akte angelegt. Zumindest kenne ich es so. Kleiner Fragebogen, harmlos - keine Sorge.

Dann gibt es ein Gespräch ... ebenso harmlos.

Der Arzt / die Ärztin wissen dass es Dein erster Besuch beim Frauenarzt ist ... Du solltest Vetrauen aufbauen und Dich wohl fühlen. Die werden Dir nicht die Klamotten vom Leib reißen ... Nimm langes t-shirt mit =)

Und ob eine Untersuchung statt findet oder nicht - entscheidest am Ende Du - merke Dir das gut. ;)

Liebe Grüße und hab keine Angst =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seufzt Er ist Arzt und ist für deine Gesundheit wichtig, wenn dich was daran stört geh nicht hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt hier "darf". Falls nötig muss er das sogar, aber er wird dir nichts kaputt machen und vor allem nichts ohne deine Zustimmung tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird dich sicherlich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat mit jungfrau sein nicht viel zu tun. Da ist eher die frage ob er dich untersuchen darf wenn du noch unter 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaGreeeen
01.09.2013, 21:12

Was soll das denn heißen? Es ist ein Arzt.. wenn dem Patienten etwas fehlt darf er sie untersuchen, muss er schliesslich auch. Dabei ist absolut irrelevant ob sie Minderjährig ist.

Es geht ihr glaube ich auch eher darum dass sie Angst davor hat er würde ihr etwas einführen und damit ihr Jungfernhäutchen beschädigen. So versteh ich das jedenfalls.

Demnächst gibts auch keine Geburtshelfer mehr wenn die Mutter noch nicht volljährig ist.. schliesslich könnten sie ja Pädophil sein.

0

Was möchtest Du wissen?