Erste mal Alkohol und betrunken?

7 Antworten

Das erste mal Alkohol..... etwa 15-16 beim Grillen mit der Familie ein normales  Bier(5%?). Hat mittelmäßig geschmeckt, war in dem Moment eher das tolle Gefühl dazuzugehören, bzw "erwachsen" zu sein.

Und das erste mal betrunken war mit 18, an meinem Geburtstag in einer Kneipe. 3-4 Weizenbier oder zumindest etwas ähnliches und danach etwas torkelnd nach Hause gelaufen. Diese Erfahrung war auch eher so naja.... toll ausprobiert zu haben und das war es dann auch.

Bios auf noch einmal mit 19, war ich (jetzt 21) nie wieder betrunken und mein letzter Tropfen Alkohol war an Silvester, ein Glas Sekt um 0Uhr.

Alkohol ist nicht so mein Fall, weil es einerseits nicht schmeckt und andererseits betrunken sein kein erstrebenswerter Zustand ist(meine Meinung). 

Das erste mal Alkohol, eine Flasche Hugo mit 4 Freundinnen geteilt mit 14 :D keiner von uns war auch nur angetrunken.Das erste mal angetrunken, mit ein paar 18 jährigen im Skiurlaub nachts Bierpong mit Müslischüsseln anstatt Bechern gespielt. Nach 3 geexten Müsli Schlüsseln habe ich mich einfach nur fröhlich gefühlt und frei und hatte auf einmal gar keine Angst mehr mit den ganzen älteren Typen zu reden!Das erste mal so richtig betrunken mit 15 beim 16. Geburtstag einer Freundin. Erst zum Anfang ein paar Bier, dann nach dem ich erstmal angetrunken war kamen die jelly shots (und davon eindeutig zu viele!) Mir ging es den ganzen Abend super und ich war total glücklich. Ich habe getanzt und kann mich an manche Teile des abends nicht mehr erinnern. Am Ende konnte ich kaum noch geradeaus laufen.Bin dann auch schön eingeschlafen und aber zwei Stunden später wieder aufgewacht und hing den Rest der Nacht im badezimmer. Ich hatte die nächsten zwei Tage den bis jetzt schlimmsten kater meines Lebens! Selbst nach 3 Jahren heftigen Partys inzwischen, ging es mir nicht nochmal so schlecht.

Das erste Mal getrunken, hab ich mit 13 oder 14. War eine doofe Idee, endete damit, dass wir bei unserem Schuldirektor saßen. Ohne dir trinken empfehlen zu wollen...ich mag das Gefühl betrunken zu sein, bzw angetrunken. Ich mag es nicht, komplett die Kontrolle zu verlieren, aber solange ich noch recht "da" bin, liebe ich das Gefühl. Man ist irgendwie wirr im Kopf und lockerer. So einen richtigen Sauf würde ich aber niemandem empfehlen, die Dinge, die man dann tut und das Kotzen dannach sind nicht gerade angenehm

Mit 14 Alkohol?

Wie findet ihr es, wenn man mit 14 schon Alkohol trinkt. Also das ist ja mittlerweile schon vollkommen normal, aber ich finde das einfach nur scheiße. Also ich bin auch 14 werd bald 15 und ich finde, dass man frühstens mit 17 Alkohol trinken sollte und ich verstehe auch nicht was daran so toll ist betrunken zu sein weil dann hat man nur nen kater und fühlt sich scheiße. bin ich unnormal wenn ich mit 14 noch nie alkohol getrunken habe, weil langsam bin ich mir echt nicht mehr sicher weil das ja mittlerweile schon normal ist. also bis auf einen schluck bier von meinen eltern habe ich noch nie alkohol getrunken. also ich hab nur mal einen schluck oder so probiert und ich fand das einfach nur eklig. wie findet ihr es mit 14 schon alkohol und besoffen zu sein und wann wart ihr das erste mal besoffen bzw. habt alkohol getrunken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?