Erste Liebe; wie lange dauert das Gefuehl?

7 Antworten

Die Intensität von Gefühlen der Verliebtheit nimmer ab. Das ist ein Prozess der Gewöhnung, der nicht aufhaltbar ist. An die Stelle treten dann Bindung, Loyalität, aber auch Gefühle echter Liebe, die weniger leidenschaftlich sein mögen, aber einen größeren Tiefegrad aufweisen.

Das kann ganz unterschiedlich sein. =) Bei manchen dauert es nur ein paar Wochen, bei anderen Jahr(e), wie bei dir. Wenn du nicht willst, dann musst du auch keine Beziehung mit ihm eingehen. Du kannst ja erstmal ein bisschen mit ihm reden, dich mal mit ihm treffen, ... Dann wirst du schnell merken, ob aus euch was werden könnte bzw. ob du wirklich so in ihn verliebt bist, wie du denkst. =) Heiraten wirst du ihn wahrscheinlich auch nicht. Aber das musst du ja auch nicht. Du wirst auch wahrscheinlich nicht deinen ersten Freund heiraten. Wahrscheinlich werden erst noch mehrere kommen, bis du DEN richtigen gefunden hast. Du wirst auch mal traurig sein und verletzt. Aber insgesammt kannst du noch seeehr viele schöne Erfahrungen machen, bevor du den richtige triffst. Mach dir übers heiraten jetzt mal noch keine Gedanken =) Genieß es erst mal verschiedenste Sachen auszuprobieren, herauszufinden "was dein Typ ist", ...

cool, danke :D

0

Das kann man überhaupt nicht pauschal sagen, denn es gibt viele 1. Beziehungen die ein Leben lang halten. Man muss hier nicht mit dem Strom schwimmen und sich einreden, ich muss unbedingt noch eine 2. oder 3. Liebe haben, jeder so wie er es für richtig hält. Stell dir vor du begegnest schon in diesem Alter deiner wirklich großen Liebe, willst du die dann sausen lassen, nur weil du ein solches Gerücht gehört hast? Bleibe dir selber treu, das ist das wichtigste und wenn du glaubst du musst mal was anderes ausprobieren, warum nicht, es muss ja nicht von Dauer sein.

danke fuer deine hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?