Erste kleine Reitturniere - Was muss ich können?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Trainer kann dir das erklären,begleitet er Euch auch? Meistens gehen doch mehrere Reiter vom hof zum Turnier, frag mal die anderen, wenn Du magst.

Melde ne einfache reiterprüfung das ist für den Einstieg passend.

Und guck doch schon vorher einfach mal beim Turnier zu. Dann bekommst du einen besseren Eindruck.

Mein Tipp: fahre mit einem andeten reiter mit und hilf ihm, dann bekommst du einen besseren Eindruck.

Danke:)

Ja die Reitlehrerin begleitet uns aufs Turnier. Zugeschaut habe ich schon vor 3 Jahren bei einem Reitertreffen. Letztes Jahr habe ich die, die von meinen Stall mitgemacht haben begleitet und geholfen zu satteln, Pferde einhalten und solche Sachrn. Ich werde einfach mal nachfragen:)

0

Aus derr Ferne würde ich sagen, du solltest (annähernd) E-Niveau reiten können, aber frag doch am besten einfach deine RL.

heyy also bei hausturnieren und so kannst du sicher mit machen, du kannst sogar auch bei richtigen Turnieren mitmachen, abteilung lizenzfrei🖤 frag einfach mal in deinem stall nach

Zu weit ausreiten mit Reiterpass aber 14/15 Jahre?

Meine Freundin und ich haben vor kurzem den Reiterpass bestanden und wollen nun auf meinen Pferden ausreiten gehen. Sie ist 14 und ich 15. Ich war schon alleine ausreiten da wir eine Landwirtschaft zuhause haben und ich somit ab 12( mit reiterpass) alleine ausreiten darf. Doch meine Freundin hat keine.

Meine Pferde sind beide extrem Brav und wir würden am Anfang nur eine kleine runde drehen ziemlich nahe von mir.

Wollte fragen ob sie überhaupt mitgehen darf da sie keine Landwirtschaft hat aber reiterpass. Wäre sehr wichtig

Dankee im voraus !!!

...zur Frage

Was muss ich können? Für das kleine Hufeisen!

Ich reite bei einem Reiterhof der in den Ferien, Wochenreiten mit anschließendem Abzeichen anbittet! Diese Sommer oder Herbstferien wollte ichh das "kleine Hufeisen " machen und wollte fragen was ich dafur machen muss! Ihr könnt mir auch Links schicken. Danke schon mal jetzt.

...zur Frage

Was muss man für das reitabzeichen 5 alles können?

Heey, Ich habe eine kleine Frage:) Ich mache bald mein reitabzeichen 5 ODER 6( ist noch nicht ganz klar : )).. Und ich würde gerne wissen, was man so ungefähr theoretisch und auch reiterlich( springen und Dressur) können muss.

Und habt ihr vll Tipps wie ich meine Prüfungsangst beim vorreiten und bei der Theorie überwinden kann? 😋

Lg Iwantu

...zur Frage

Darf ich ohne Reiterpass im Gelände reiten?

Ich mache Reiterferien auf einem Isländer Gestüt in Österreich. Man wird nach seinem Können in Gruppen eingeteilt. Ich habe das Kleine Hufeisen, das 8er und Springen kann ich. Man kann zwar nie behaupten, ab wann man 100 prozentig reiten kann, aber ich denke schon, das ich einiges kann. Eigentlich hätte ich den Reiterpass letztes Jahr gemacht, aber leider wurde ich dann krank und konnte nicht teilnehmen! Ich weiß, wie und was man im Gelände tun soll aber ich habe trotzdem Angst, dass ich dann nur in einer Reithalle reiten darf. Was sagt ihr dazu? Und kann mir jemand trotzdem die Regeln nennen um draußen zu reiten?

...zur Frage

Kleine Youtuber die häufiger Verlosungen machen?

Ich weiß das klingt gierig aber ich wollte teilweise einfach mal schauen ob auch kleine Youtuber so etwas machen einfach weil die Chance zu gewinnen größer ist und weil die Videos auch unterhaltsam sein können. Kennt ihr da irgendjemanden?

...zur Frage

Shetty-Kutsche fahren

Hallo, ich reite seit ca. 6 Jahren und habe seit mehreren Monaten ein Shetty als Pflegepony.

In der Reitabteilung, in der ich reite, gibt es auch eine kleine (also wirklich kleine) Kutsche. Sie hat zwei Bänke, auf die jeweils zwei Erwachsene oder zwei bis drei Kinder passen, und ist auch sonst sehr klein.

Der Zufall will es so, dass ausgerechnet mein Pflegepony das Kutschpony ist. Da es am Kutsche ziehen sichtlich mehr Spaß hat als am Reiten habe ich mir überlegt mal mit der kleinen Kutsche rauszufahren.

Gibt es dafür irgendwelche Altersgrenzen? Einen Führerschein braucht man für das kleine Wägelchen glaube ich nicht. Es sind auch schon minderjährige mir ihm rausgefahren.

Ich bin 12 Jahre alt, wäre aber bereit diese Verantwortung zu übernehmen. Ich müsste nur ca. 300 Meter unbefahrene Straße fahren, der Rest ist Feldweg.

Brauche ich dafür den Reiterpass? Dürfte ich wenn ich den Reiterpass habe auch alleine mit ihm rausfahren?

Danke schon mal im Voraus.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?