Erste (Ich-Erzähler) oder dritte Person (Er/ Sie/ Es) – keine zweite Person (Du)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soweit richtig. Die "Du"-Variante ist im Grunde ein allwissender Erzähler, der entweder den Leser anspricht (wird in "Make your own Adventure" und ähnlichem verwendet) oder sich in ganz seltenen Fällen als Ich-Erzähler "in Gedanken" an eine andere Figur in der Geschichte wendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?