Erste Hilfe set selber zusammenstellen oder fertig kaufen?

10 Antworten

Ich würde es fertig kaufen und dann auf- bzw. nachrüsten. Ein Defi hätte statistisch gesehen letztes Jahr fast 40% aller tödlichen Autounfälle verhindern können - ist halt auch entsprechend teuer. Außerdem sind die fertigen Sets meist nur sehr billig und unkomfortabel.

Am besten man legt sich gleich einen voll ausgestatteten Rettungswagen zu, dann hat man alles dabei.

0

Ein Verbandkasten beinhaltet sinnvolle Mengen an Verbandzeug und ist günstig zu haben. Ich würde so einen kaufen und dann nach Bedarf noch erweitern (Zusätzliche Rettungsdecke, vernünftige Kleiderschere, Einmal-Kühlpacks, ganz wichtig auch für jeden Hobbyhelfer, ggf. eine Flasche Leitungswasser zum Augen spülen, Verbrennungen kühlen oder zum trinken bei Hitzenotfällen, wenn du Profi bist kann auch eine HWS-Orthese, Blutdruckmessgerät oder ähnliches nicht schaden). So lang du kein Arzt bist sollten Medikamente für dich nicht infrage kommen, nicht mal homöopathische Notfalltropfen darfst du abgeben.

brandsalbe, kühlpacks, augendusche, wundsalz (das was die ammis haben um wunden zu verätzen und damit blutungen zu stillen) etwas zum arm abbinden, einwegspritzen&kanüllen, kochsalzlösung, notfalltropfen, mexalen, aspirin, wattestäbchen

Was möchtest Du wissen?