Erste hilfe schein gültig für den Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So und nicht anders steht´s in der Fahrerlaubnisverordnung:

Bescheinigungen über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gelten bis zum Ablauf des 21. Oktober 2017 bei einem Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis der Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L und T als Nachweis im Sinne des § 21 Absatz 3 Nummer 5.

Du musst also - wenn deine Ausbildung bis zum Oktober 2017 abgeschlossen wird - keinen neuen Kurs besuchen.

Allerdings wirst Du mit einer LSM-Bescheinigung über 12 Std. vermutlich Probleme bekommen, da es noch nie einen 12-stündigen LSM-Kurs gegeben hat.

Hier könnte und sollte ein aufmerksamer Beamter eine Urkundenfälschung vermuten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt neue Bestimmungen, es sind mind. 9 UE zu obsolvieren. 1 UE - Unterrichtseinheit sind 45 Min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
syslog 23.02.2016, 16:45

Ich habe damals 12UE absolviert, steht drauf

0

Seit dem 01.01.2016 wird nur noch der neue Erste-Hilfe-Kurs mit 9 UE a 45 Minuten anerkannt. Dieser muss bei einer nach FeV §68 oder von der Qualitätssicherungsstelle der DGUV anerkannten Stelle gemacht werden.Die Bescheinigung enthält entweder ein Aktenzeichen oder eine Kennziffer. Dein Hinweis auf 12 UE erscheint mir schon merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
syslog 23.02.2016, 17:34

Habe den 2009 gemacht, steht drauf mit dem Paragraph 19 Abs Fahrerlaubnisverordnung. War vom Roten Kreuz (12 Unterrichtseinheiten) 

0
tembaak 23.02.2016, 21:01
@syslog

2009. Hier könnte möglicherweise die Behörde Schwierigkeiten machen. Tip: Frage bei der KFZ-Behörde nach. Empfehlung von mir: Mach noch einmal einen EH-Kurs mit. Es hat sich einige geändert und man vergisst ja auch einiges.

0

Musst du bei der Fahrschule fragen, kommt immer drauf an. Glaube aber eher dass du ihn nochmal machen musst, aber nochmal Erste-Hilfe zu lernen ist auch kein Fehler.

Ich empfehle eh immer mal wieder eine Auffrischung zu machen, damit es im Ernstfall klappt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine, man müsse einen vor höchstens 2 Jahren haben, bin mir aber nicht sicher.

Würde in der Fahrschule anrufen.

Außerdem tut eine Auffrischung jedem gut. LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, dass der nach 7 Jahren nicht mehr gültig ist. Ruf am besten mal trotzdem bei deiner Fahrschule an und frag. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So an alle nochmal, habe mich vor 2,5 Monaten in meiner Fahrschule angemeldet und es gab keine Schwierigkeiten bezüglich meines Erste Hilfe scheins der 7 Jahre alt war. 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?