Erste-Hilfe Pass zusätzlich zur Bescheinigung buchen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einen "Erste-Hilfe-Pass" gibt es nicht.

Leider gibt es jedoch eine ganze Reihe von Anbietern, die mit "Sonderangeboten", "Rabatten" und "Gutscheinen" werben, die letztlich nur dem Anbieter oder per "Kopfgeld" deinem Fahrlehrer nutzen.

Ein seriöser Anbieter hat klar erkennbare Preise, verlangt niemals Vorkasse und wirbt nicht mit "Spezialtarifen".

Der Erste-Hilfe-Kurs kostet je nach Region um ca. 28 - 35 EUR, der Sehtest ist mit einer amtliche Prüfgebühr von 6,42 festgeschrieben und biometrische Fotos sind für den Führerschein gar nicht erforderlich (ein Automaten-Foto für 5 EUR ist völlig ausreichend.

Viel wichtiger als vollmundige "schnell und billig-Angebote" in der Fahrschule ist, dass Du wirklich etwas lernst, um im Notfall vor Allem deinen Freunden und Angehörigen helfen kannst.

Das realisierst Du durch einen Kursbesuch bei einer Organisation die lokal vorhanden ist (nicht in Fahrschulen und Gaststätten etc. umhertingelt) und Personal aus dem Rettungsdienst beschäftigt - also selbst in der Notfallrettung aktiv ist und nicht "bundesweit" und nur im Internet existent ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?