Erste Hilfe Kurs wie lange gültig?

7 Antworten

Es klingt komisch, aber für den Führerschein ist der Kurs tatsächlich unbegrenzt gültig. Betriebshelfer zum Beispiel müssen alle zwei Jahre einen Kurs machen, das verlangt die Berufsgenossenschaft. Es wird aber für jeden dringend empfohlen alle zwei Jahre einen Kurs zu machen, einfach um auf dem neuesten Stand zu bleiben und die praktischen Maßnahmen zu trainieren, die Leitlinien ändern sich alle paar Jahre. Im Ernstfall kann so ein Kurs wirklich Leben retten und zwar in der Regel keinem Fremden sondern Leuten aus dem Familien oder Freundeskreis. 

Erste Hilfe Kurse laufen nicht ab. Das ist nur eine Bescheinigung das du diesen Kurs gemacht hast, das ist ein Tatsache die sich nicht ändert und auch nicht ablaufen kann. Bei manchen Sachen wird ein EH Kurs verlangt der nicht älter als 2 Jahre ist, das ist aber beim Führerschein nicht der Fall, dort ist es egal wie lange das schon her ist (siehe FeV §19)

Auch wenn die Frage schon xmal beantwortet wurde:

Egal was der "Polizist", der "Fahrlehrer" oder sonst ein "Experte" so gehört oder erzählt hat - Der Erste-Hilfe-Kurs hat kein Verfallsdatum und ist nach §19, FEV zeitlich unbegrenzt und für alle Führerscheinklassen gültig!

Eine hier unendlich oft nachgebrabbelte Zwei-Jahres-Frist hat es noch nie gegeben (lediglich die Sehtest-Bescheinigung gilt nur 2 Jahre)

Auch der bis 2015 angebotene Kurs "lebensrettende Sofortmaßnahmen" kannte keine Verfallsfristen, wurde aber durch den neuen EH-Kurs ersetzt. Der alte LSM-Kurs (8 UE) ist noch bis 21.10.2017 gültig - allerdings nur für die Klassen A & B. 

http://www.notfallmedizin.de/download/übergangsrecht.pdf

Was möchtest Du wissen?