Erste Hilfe Kurs für Medizinstudium, Kurs für Führerschein ausreichend?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Kurs kann man bei den gängigen Erste-Hilfe-Organisationen (Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund Deutschlande.V, Malteser Hilfsdienst e.V., Johanniter-Unfall-Hilfe etc.) absolvieren bzw. sich bei denen vor Ort durch einen Anruf über die nächsten Termine informieren und auch gleich anmelden. Wer bereits in den letzten Schuljahren einen ausführlicheren Erste-Hilfe-Kurs (NICHT den Kurs "Sofortmassnahmen am Unfallort" für den Führerschein, der nicht ausreicht) absolviert hat, möge sich bitte beim zuständigen Landesprüfungsamt erkundigen, ob dieser Kurs ausreicht.

Quelle: http://www.medi-learn.de/humanmedizin/medizinstudium-vor-dem-studium/artikel/Abschnitte-im-Medizinstudium-Seite1.php


Danke für den Stern :)

0

Ob der Erste Hilfe Kurs der zum Erwerb einer Fahrerlaubnis ausreicht für dein Studium ausreicht, erfragst Du am besten dort vor Ort.

Kurs für Führerschein ausreichend?

Die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen (welcher z.B. für Klasse B bisher ausreichte) wird für dein Studium wahrscheinlich nicht ausreichend sein.

Wie war doch noch gleich die Frage?

Ich will wissen, ob ich noch einen speziellen Kurs belegen muss, oder ob der Erste Hilfe Kurs, den man für den Führerschein absolvieren muss, ausreichend ist.

0

Was möchtest Du wissen?