Erste Hilfe Kurs + Autoführerschein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe 2 gemacht, und einer ging tatsächlich 8 Stunden lang. Kommt drauf an wo du bist viele Unternehmen bieten das auch an da drücken die mal ein Auge zu und es dauert 3-4 Stunden. Aber beim deutschen Roten Kreuz beispielsweise habe ich volle 8 Stunden gemacht.

Dort muss du beispielsweise Dummys reanimieren. Du lernst dort wie du dich in Unfallsituationen verhalten solltest. Wirklich spannend und aufregend ist es nicht aber ist schon vernünftig das man sowas mal macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man da lernt? ganz einfach..... Man lernt, wie man zB auf eine Person zugeht, die einen Unfall hatte. Ansprechen, anfassen erste Hilfe. Puls und Atmung kontrollieren. Ggf verlegte (verschlossene) Atemwege frei machen. Das kann ein Gebiss, also Dritte Zähne, essen, Erbrochenes, Kaugummi.... sein

Man lernt, wie man jemanden aus einem Auto ziehen (bergen) kann / soll.

Wie man einen Verband anlegt, Herz-Lungen Wiederbelebung. Wie man jemanden in die stabile Seitenlage bringt. je nachdem auch, wie man einem Motorradfahrer den Helm abnehmen kann, ohne ihm noch das Genick zu brechen.

Das ist schon sehr umfangreich und dauert eben seine Zeit. Du mußt den Kurs ja nie wieder machen, wenn Du nicht irgendwann mal noch einen FS machen willst. Also muß das auch etwas geübt werden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
20.05.2017, 01:49

Umfangreich? 8 Stunden? Der 16 Stunden Kurs war viel zu kurz und es wurden wichtige Themen rausgelassen, wie ich später mal gemerkt habe. 

Aber unter 16 Stunden braucht man kaum anfangen, denn die "Lebensrettenden Maßnahmen" sind bei dem 8-Stunden-Kurs sofort wieder vergessen, konnte ich viel zu häufig beobachten.

LG

0

8 Stunden sind mega lang? Das ist viel zu kurz. 

Ich habe für den Führerschein einen 16-Stunden-Kurs gemacht und das war schon viel zu kurz.

Dann kam noch einer dazu, der sich über ~3 Monate zog.

Und das ist eigentlich immer noch zu kurz.

Mit deiner Einstellung hast du eigentlich schon verloren. Das, was du da lernst, solltest du alle 2 Jahre auffrischen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8h ist so lang wie ein normaler Arbeitstag das ist nicht so lang.

Und ich macht ja auch ne halbe Stunde Pause oder so, war zumindest bei mir so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab vor einem Jahr den erste Hilfe Kurs gemacht und meiner ging nur 3 Stunden, soweit ich weiß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ging er auch 8 std.

Wir haben viel geredet und Übungen gemacht.

Mir wurde nicht langeweilig, da die Person die den Kurs geleitet hat ziemlich cool drauf war

Und nimm am besten einen Freund oder so mit, wenn du die Übungen nicht mit fremden Personen machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?