Erste Hilfe bei beschädigter Halsschlagader?

15 Antworten

viel kann man da nicht tun. du Stelle gut zudrücken, aber so, daß du sie nicht erstickst, Druckvoreband stelle ich mir schwer vor, weil du ja enorm fest binden müßtest und du willst sie ja im Halsbereich nicht strangulieren. also nimm am besten ein möglischt steriles Tuch deck die blutende Stelle ab, und dann nimmein Polster und das drückst du dann dadrauf, bis der Notarzt kommt.

Mit dem Finger die Wunde zudrücken, wenn möglich mit Handschuh aus dem Erste Hilfe Kasten.

Also bei sowas definitiv die 112 wählen, Problem schildern und natürlich angeben wo sich der Notfall befindet (denn sonst finden die euch nicht) und zur Blutungsverminderung gibt es mehrere Möglichkeiten. Möglichkeit 1: Druckverband so anlegen, dass der Patient den Arm auf der gegenüberliegenden Seit so anhebt, dass die Bindengänge des Druckverbandes auf der gesunden Seite nicht den Blutfluss einschränken. Reicht schon wenn die betroffene Seite einen Sauerstoffmangel der Hirnhälfte nach sich zieht und somit zu Folgeschäden führen kann, die aber alle Mal besser sind als der Tod. Möglichkeit 2: Kompresse auf die Wunde legen (oder anderen möglichst sauberen textilen Gegenstand, zur Not tut es auch das Shirt, denn eine Infektion kann man behandeln, den Tod weil Jemand verblutet ist nicht) und dann Druck ausüben. Möglichkeit 3: Mit den Fingern versuchen die Arterie zu greifen und abzudrücken, was aber durch das viele Blut ein sehr schweres Unterfangen sein wird. Deshalb würde ich dann eher Möglichkeit 2 ohne Kompresse oder sauberes textiles Stück anwenden, wenn nix zur Verfügung steht.

Bitte wenn möglich die Blutstillung bereits einleiten bevor bzw. während des Notrufes, da vorallem aus der Halsschlagader sehr viel Blut geschossen kommt.

Also ich denke eher, dass bei deiner Freundin die Vene am Hals verletzt war und nicht die Arterie. Aus der Halsvene kommt nämlich auch gut Blut raus wenn die verletzt ist. Eine Verletzung der Halsarterie überlebt man nämlich nur wenn man bereits im Krankenhaus auf dem OPTisch liegt. (Meines Wissens nach)

Auf jeden Fall alles Gute

Eure Vendettina

Ist dieses Erste Hilfe-Schema so richtig?

...zur Frage

(Blut-)Blase hinten am Helix-Piercing geplatzt, was tun?

Seit etwas mehr als 3 Monaten habe ich jetzt mein Helix-Piercing (einen Ring) und eigentlich soll auch Ende der Woche das erste Mal gewechselt werden. Heute habe ich einen schon relativ großen Knubbel bemerkt, der mir bis dahin beim säubern noch garnicht wirklich aufgefallen war... dumm wie ich war, habe ich daran oberflächlich rumgedrückt, weil ich wissen wollte, ob es eher hart ist, oder sich vielleicht Flüssigkeit darin befindet.

Das Ende vom Lied: durch einen Fingernagel oder den Druck (keine Ahnung) ist das Ding aufgeplatzt und relativ viel hellrotes Blut kam raus. Dann habe ich versucht, den Rest Blut auszudrücken, um die vermeintliche Blase komplett zu leeren, was aber nicht funktioniert hat und jetzt auch noch die „Blasenhülle“ beschädigt ist, da ein Stück abgerissen ist. Ergo, ich habe eine mehr oder weniger offene Wunde direkt neben dem Einstichloch.

Der baldige Besuch bei meinem Piercer ist wohl unausweichlich, aber gibt es irgendetwas mit dem ich „erste Hilfe“ leisten kann, ohne es schlimmer zu machen (wie zB mit Jodsalbe-davon hat das Internet schon abgeraten)?

Lg, eine verzweifelte Anna

P.S. Desinfiziert habe ich das ganze.

...zur Frage

Desinfektionsmittel im Erste Hilfe Kasten

Hallo, kann mir jemand sagen, weshalb im Erste-Hilfe Kasten nach der Din-Norm kein Desinfektionsmittel vorhanden ist? Bei mir kommt auf jede Wunde erst einmal Betaisodona o.ä. drauf. Ich empfinde es als fahrlässig, dies zu unterlassen, aber wie gesagt ist im Erste Hilfe Kasten ist das standarmäßig nicht drin. Gibt es dafür einen Grund?

...zur Frage

Ader geplatzt in der nase?

Hallo, ich habe seit einigen tagen ständig nasenbluten. Heute war ich beim Hno artzt er stellte fest das eine ader geplatzt ist. Er wollte die wunde öten das hatte aber nicht geklappt also steckte er mir mit einen metallstab ein stück mullbinde in die nase. Morgen soll das ding wieder raus komme. Doch der artzt sagte das sich beim rausziehen die wunde wieder öffnen könnte. Doch was geschiet dann hat jemand erfahrung damit? Danke

...zur Frage

Zu tief geritzt muss ich zum Arzt wenn keine ader verletzt ist?

Hi, habe mich vorher seit langem wieder geritzt, es war unüberlegt und dumm, hatte nen totalen Nervenzusammenbruch. Jedenfalls ist die wunde etwa einen halben cm breit und so wie ich das gesehen hab ist nur die erste Hautschicht verletzt und auch keine ader betroffen.. Blutet halt recht stark... Hab jetzt etliche Pflaster und einen verband drüber. Muss ich trzd noch zum Arzt?

Danke!

...zur Frage

Penisschmerzen beim Fußballspielen

Hallo, hab grad mit meinem Bruder Fußball gespielt, dann hab ich so ne Drehbewegung gemacht, also einen Fuß um den anderen geschwungen um dann den Ball zu schießen, so nen Trick halt, kann ihn jetzt nicht beschreiben. Jedenfalls als ich den das erste mal gemacht hab hab ich einen kurzen, schmerzhaften Stich? Ziehen? im Penis verspürt. Hab den Trick dann noch zweimal gemacht und immer dasselbe - zwischenzeitlich hat mir der Penis dann auch beim normalen spielen geschmerzt. Ich bin jetzt verunsichert, ist da ne Ader geplatzt, die Hauptader die zum Penis führt, ne lebenswichtige Schlagader? kann ich verbluten im Körper - was kann da passiert sein, warum schmerzt der Penis bei dieser Bewegung jetzt? Mach mir sorgen, beim Urinlassen ist jedenfalls kein Blut mitgekommen, dass kann ich sagen da ich grad vorhin auf der Toilette war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?