Erste Fahrstunde steht bald bevor. Was hattet ihr für Erfahrungen in der Fahrschule in drr ersten Fahrstunde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Fahrlehrer erklärt dir das Fahrzeug Tacho, Blinker,Licht, Schreibenwischer, Schaltung usw. dann geht es in eine ruhige Gegend man übt Anfahren, Anhalten, Schalten und Lenken und die Std ist schon vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der ersten Fahrstunde sind wir auf einen Parkplatz gefahren und er hat mir das Fahrzeug erklärt. Ich habe angefahren, lenken, bremsen, etc gelernt und bin dann ca. 1km wieder zur Fahrschule selbständig zurückgefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs hab ich nur gelenkt. Das anfahren und Gas und bremsen hat der fahrschullehrer gemacht. Aber wenn er merkt du kannst es schon gut lässt er dich auch mal anfahren und dann aber in einer Nebenstraße oder in einem beruhigten Industriegebiet

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst in der ersten Fahrstunde nur lenken. Gas, Kupplung und Bremse übernimmt der Fahrlehrer/in. War zumindest bei mir so. Viel Spaß schon mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garfield0001
04.04.2016, 07:58

bei mir (1991 erste Stunde) gab es eine kurze Einweisung und dann ging es auf die Landstraße :-)

1

Was möchtest Du wissen?