Erste Fahrstunde...? :/ muss man schon ein bischen autofahren können?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du gehst in die Fahrschule um Autofahren zu lernen. Wer vorher schon schwarz fährt, hat u. U. schon so viel Falsches verinnerlicht, das es Stunden kostet, dies wieder zu eliminieren und auch das kostet Fahrstunden und somit Geld. Fange mit dem Fahrlehrer zusammen bei Null an, so fährst du am Besten. Ich wünsche dir viel Erfolg und eine allzeit knitter- und gebührenfreie Fahrt.

Du gehst da hin um das zu lernen. Natürlich musst du keine Fahrpraxis mitbringen.

hilfreich kann es schon sein, aber nicht unbedingt zwingend, vor allem weil du bei der Fahrstunde auch wieder ein anderes Auto hast... was sehr helfen kann, ist zu wissen wo welcher Gang ist, also einfach im stehen sagt deine mutter oder so die den Gang und du musst dahin schalten, ohne hinzugucken, wenn du das blind kannst bist du schonmal weiter, hat mein Fahrlehrer mir auch geraten...

also ich hatte 0 vorkenntnisse und hab ihn beim ersten anlauf geschafft, es spart dir vllt. 3 fahrstunden oder so aber darauf kommts find ich nicht an und so ein übungsplatz kostet bestimmt auch was also fahr einfach mit deinem fahrlehrer so lernst du schonmal nichts falsches :) viel spaß

nein, der Fahrlehrer paßt sich dir schon an, was du kannst und was nicht. Und wenn du noch gar nichts kannst, dann erklärt er dir auch alles ganz von anfang an.

Die Fahrschule ist doch dafür da, um Dir von Grund auf alles beizubringen! Selbst wenn Du schon Fahrpraxis hättest, hieße das nicht, dass Du automatisch mit weniger Fahrstunden auskommst. Es gibt nämlich sowieso eine gewisse Anzahl an Pflichtstunden, die Du zu absolvieren hast, da kommst Du nicht drumherum. Ich habe beispielsweise ausschließlich die Pflichtstunden benötigt und sofort im Anschluss die Prüfung erfolgreich bestanden. Einige brauchen nach den Pflichtstunden halt noch zwei oder drei Fahrten, ehe sie zur Prüfung können und andere meinen, nach zehn Stunden schon alles zu können und müssen dennoch erst einmal ihre Pflichtstunden abspulen. Also keine Bange! Wenn Du überhaupt keine Praxis hast, ist das nicht tragisch - ich hatte auch keinerlei Vorkenntnisse.

1234engel 21.03.2012, 19:29

Wie viele Stunden hast du denn gebraucht wenn ich mal so fragen darf..??ß :D

0
pikacht 21.03.2012, 19:34
@1234engel

Da fragst Du mich was...14 oder 16. Da waren dann allerdings doch 2-4 Übungsfahrten am Anfang mit drin (die habe ich eben einfach ganz frech in die Pflichtstunden mit reingerechnet). Also 12 Stunden Pflicht und 2 oder 4 Stunden Übung.

0

Hello there,

also ich hab Fahren lernen komplett in der Fahrschule gelernt. Ich wusste vorher net mal dass man schon losfährt wenn man nur die Kupplung kommen lässt, ich war so dumm und dachte man muss dann auch Gas geben^^. Also was ich sagen will, es ist kein Problem, wenn du noch keinerlei "Fahrpraxis" hast, dazu ist ja die praktische Fahrschuleinheit gedacht, dass du das lernst. Und bisschen privat mit Daddy auf nem privaten Grundstück fahren kannste ja trotzdem (muss halt wirklich ein Privatgrundstück sein oder eben ein Übungsplatz, sonst isses "Fahren ohne Fahrerlaubnis" und damit strafbar. Also rumfahren auf nem Lidlparkplatz is nicht^^).

Ich persönlich hatte auch sehr viele Fahrstunden, da ich das mit Kuppeln und Schalten von der Koordination lange nicht hinbekommen habe. Aber siehs so, ich habs dafür auf Anhieb bestanden :)

Ich wünsche viel Erfolg und hoffe ich konnte dir helfen.

MfG

Alex

natürlich ist es gut wenn man vorher schon übung hat -- da sparst du dann einige lehrstunden und somit viel geld

übe als erstes das Anfahren, wenn du das gut kannst ist es die halbe Miete

du solltest nur wissen: 1.) wir man das auto aufschließt 2.) wie man die spiegel einstellt 3.) wie man sich anschnallt 4.) das man nicht unter alkohol oder drogeneinfluss zur fahrstunde kommen sollte

:) den rest erklärt dir dein fahrlehrer :)

Die Fahrschulausbildung wird für dich schwierig, wenn man nicht mal weiß, wo das Bremspedal und wo das Gaspedal ist

leira 21.03.2012, 19:22

Ja, da wird 1234engel sicherlich etliche Stunden benötigen, um das zu lernen...

0

bringt nicht viel, nicht notwendig....

Was möchtest Du wissen?