Erste Ergebnisse im Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lege dich nicht auf Kilos fest. Wenn du Krafttraining machst, bleibt der Zeiger der Waage evtl. stabil oder geht sogar noch etwas rauf.

Nimm ein Maßband und vermesse deinen Körper. Musst nicht nach festen Regeln vorgehen. Aber: immer zum gleichen Zeitpunkt messen, z. B. Montags nach dem Abendessen. Das machst du so alle 2-3 Wochen. Auch wenn die Wage "keinen" Erfolg zeigt, kann es sein, dass du div. Zentimeter abnimmst.

Du kannst z. B. an Hüften, Po, Oberschenkel und Bauch (Höhe Nabel) messen, dann alles zusammenzählen. So hast du jeweils einen Wert in Zentimeter und kannst so feststellen, wieviele Zentimeter total weg sind....

Bei Ernährungsumstellung (ich finde z. B. die Slow Carb-Geschichte von Timothy Ferriss gut) kann es gut sein, dass du pro Woche 1kg Fett verlierst. Wenn du gleichzeitig 200g Muskeln zulegst, dann zeigt die Waage nur 0.8kg weniger an.

Aber egal wie schnell es geht, bleib einfach dran und freue dich auch an kleinen Fortschritten, das wird schon.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ArcticXFreeze, 

Dein Trainingsprogramm klingt schon ziemlich gut! Wenn du das so durchziehst und dich dabei gesund ernährst, wirst du sicher abnehmen. Die ersten 3-5 Kilo wirst du wohl schon nach zwei Monaten abgenommen haben. Allerdings sieht man das oft noch nicht am Körper sondern nur wenn du dich auf Die Waage stellst. Ab dem dritten/vierten Monat wirst du dann auch sichtbar abnehmen und ab dann purzeln die Pfunde auch immer mehr, wenn du dein Trainingsprogramm so durchziehst und nicht aufgibst :) 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg! Halte durch! Kleiner Tipp: Steigere die Schwierigkeit an den Geräten und verlängere die Cardio Zeit/Schwierigkeit mit deiner wachseneden Fitness. So trainierst du auch über einen langen Zeitraum effizient weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?