Erste Brille ohne Sehstärken Zettel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du unter 18 Jahre bist und das Deine erste Brille ist, dann zahlt die Krankenkasse nur einen Zuschuss bei vorliegender ärztlicher Verordnung. Ggf. ein Duplikat beim Arzt anfordern.

Hattest Du schon Brillen und bist über 16 Jahre, darf auch der Optiker messen und mit Deiner Kasse abrechnen.

Bist Du über 18 Jahre, war der verloren gegangene Zettel sowieso nur ein Fresszettel ("Stärkenempfehlung" o.ä.), den man getrost in die Tonne treten kann.

Freilich kann der Optiker Deine Stärke messen. Je mehr Zeit man sich für Dich nimmt, desto eher stimmt die Versorgung.

Und in bestimmten Läden hat man verdammt wenig Zeit.....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fielmann wird man deine Sehstärke noch einmal bestimmen. Meist geht das ohne Termin, du wartest halt, bis du dran bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich bin letztens einfach zu Fielmann gegangen hab meine Augen testen lassen und die haben mir dann meine perfekte Brille gemacht also von dem her einfach hingehen und sich beraten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?