Erste Brille bekommen, aber sehe schlechter?

9 Antworten

Warte ein paar Tage und gewöhn dich erstmal an die Brille. Man muss sich oft erstmal an die neue Sehsituation gewöhnen, das Gehirn muss sich noch umstellen. Wenn es in einer Woche noch nicht besser ist, kannst du immer noch beim Optiker nachfragen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Dann würde ich noch einmal zum Optiker gehen, eventuell noch zu einem anderen und alles neu vermessen lassen.

Nach allem was du beschreibst, bist du links kurzsichtig und rechts minimal weitsichtig. Aber egal wie es ist, deine Augen sollten beim Optiker neu vermessen werden.

Wenn sie neu vermessen werden, achte darauf, dass du nicht ärgerlich oder aufgeregt bist, denn jeder emotionale Konflikt mit deiner Mutter wirkt sich auf das linke Auge aus, so dass die Messwerte nur Sinn machen, wenn sie bei mehreren Messungen gleichbleibend sind.

Der Mutterkonflikt: Wegen links, oder wegen der Kurzsichtigkeit am linken Auge?

0

Gib dir ein paar Tage, um dich an das neue Sehen zu gewöhnen. Das ist bei einer korrigierten Weitsichtigkeit leider am Anfang oft der Fall, dass die Sicht in die Ferne unscharf ist. Trage die Brille regelmäßig und dann solltest du auch in der Ferne scharf sehen können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ab zum Optiker, wenn der Mist gebaut hat, soll er ihn wieder glattbügeln.

Was möchtest Du wissen?