Erste Begegnung mit dem Sohn meines Freundes

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gegenfrage: wieso kann der Sohn nicht zu deinem Freund kommen, warum mußt du mit in deren Wohnung, das wollte ich auch nicht! außderdem brauchst du dir keine Gedanken machen, wie du mit einem zweijährigen Kind umgehen sollt. denk es wäre deines, vielleicht wird es dann etwas leichter für dich? Geh ganz locker damit um, wie gesagt, in die Wohnung der "Ex" möchte ich nicht unbedingt!

bunnyplayagirl 07.02.2015, 09:55

Mein Freund und ich sind gerade auf der Suche nach einer Wohnung um zusammenzuziehen. Seit einem Monat musste er leider bei einem freund unterkommen. Da gibt es keine möglichkeit das Kind mitzunehmen oder ähnliches...

0
Wonnepoppen 07.02.2015, 12:16
@bunnyplayagirl

Ja, das versteh ich in dem Fall. Da es dir aber wirklich zusetzt, nochmal die Frage, warum mußt du unbedingt mit, brintg er das nicht alleine auf die Reihe? von der "EX "würde ich mich nicht unter Druck setzen lassen. wieso ist sie eine Furie, du kennst sie doch bis jetzt nicht, hat das dein Freund gesagt? darf ich noch wissen, wie alt du bist?

0

Hallo,

verstelle dich nicht, sei du selbst. Tritt der Ex und dem Sohn freundlich und offen gegenüber, stelle dich vor, begrüße jeden, frag den Sohn wie er heißt, sei einfach ganz normal.

Ich kann die Ex verstehen, dass sie wissen will, wer in ihrer Wohnung ein- und ausgeht.

bunnyplayagirl 07.02.2015, 10:12

Kann ich auch voll und ganz nachvollziehen.. Vielen Dank!

0

Nicht zu viel erwarten! Es ist normal, dass die Ex Dich kennenlernen will, wenn Du den Abend über bei dem Kind bist.

Ich würde mich hinhocken, dem Kleinen sagen, hallo, ich bin xx und ich bleib heute mit dem Papa bei Dir - und dann ziehst Du Dich zurück.

Der Kleine wird schon auf Dich zukommen, wenn er mag - und wenn er zu schüchtern ist, ist das auch kein Problem, sein Papa ist ja da.

Also mach Dich nich verrückt, das wird schon.

Kommt mir so vor als wenn du noch gar nicht bereit dazu bist.....ganz ehrlich?? das du den Abend mit deinem Freund und seinem Kind verbringst ist ganz normal aber das du gleich den Abend mit der Ex dazu verbringen sollst , wäre für mich eine Zumutung. wenn Sie Dich kennenlernen möchte soll Sie dir Kaffeetrinken vorschlagen ansonsten würde ich mich nicht zu einem Abend mit ""Happy Family"" drängen lassen. Was Die will ist dich blß unter die Lupe nehmen...

bunnyplayagirl 07.02.2015, 10:04

Sie wird nur eine halbe stunden bis stunde da sein und dann losgehen.. Ist nicht so, das sie den ganzen tag da ist

0
nancyfee0511 07.02.2015, 10:08
@bunnyplayagirl

Der Kindsvater hat auch Rechte und wenn Er sagt er möchte sein Kind der neuen Freundin vorstellen, muss sie das auch akzeptieren ohne das Sie dich begutachten muss oder glaubst du sie stellt ihren neuen Freund ihrem Ex vor ?? wohl eher nicht.

1
Seine ex ist ne fuuuurie

Ich denk, du kennst sie nicht?

sie will "niemanden in ihrer Wohnung haben den sie nicht "kennt" .

Verständlich, will ich auch nicht! Würdest du auch nicht wollen.

Waaah ich dreh durch keine ahnung wie ich mich verhalten soll und wie ich mit dem Kind umgehen soll?!?

So normal, wie du immer bist. Du gehst an die ganze Sache schon ziemlich verkrampft und mit einer Anti-Haltung ran. Du wirst doch in der Lage sein, zur Ex und dem Zwerg freundlich hallo zu sagen und zu lächeln. Alles weitere ergibt sich mit dem Kind ganz von selbst.

bunnyplayagirl 07.02.2015, 10:00

Es gibts bereits einige vorgeschichten zwischen mir und seiner ex weshalb ich weiss, wie sie so drauf ist. Persönlich habe ich sie nur noch nie gesehen. Das ist der Unterschied

0

Locker bleiben denk dir einfach das Kind wäre dein Kind wie würdest du es dann behandeln vielleicht hilft das. Und sonst viel Glück

Du hast falsche Gedanken. Wovor hast Du Angst, WAS soll passieren?!
Gerade in so einer Situation solltest Du selbstsicher sein.
Du bist einfach Du selbst. Dein Freund steht zu Dir, er hat sich für Dich entschieden.
Vielleicht würde sie sich freuen, wenn Du wie ein Mäuschen auf dem Sofa sitzt
und kein Wort rausbringst. Sei abwartend, rede nur, wenn jemand etwas fragt
oder Du meinst, etwas sagen zu müssen. Denke erst, dann rede. Wenn Du das
einhälst, kann heute Abend nichts schief gehen.

bunnyplayagirl 07.02.2015, 09:57

Hmm.. Schonmal sehr aufbauende worte ^^ danke haha. Wenn ich daran denke das sie sich bestimmt schon vorstellt das ich da total schüchtern usw. Auftreten werde, will ich ihr natürlich zeigen, was für eine erwachsene und Gute person ich bin .. Aber das ist nur die theorie hahaha

1
StupidGirl 07.02.2015, 10:00
@bunnyplayagirl
will ich ihr natürlich zeigen, was für eine erwachsene und Gute person ich bin .

Liest sich alles ehrlich gesagt nicht besonders erwachsen, sondern eher, als wolltest du einen Kleinkrieg anzetteln.

0
bunnyplayagirl 07.02.2015, 10:03

Das könnte man vielleicht denken. Wenn man es aber aus dem Mund hört spricht sich das anders. Es geht darum, das ich auch gerne einen guten draht zur EX und auch zum KIND haben môchte. Wenn ich da jetzt total verkrümmt sitze denkt sie ich bin der situation nicht gewachsen. Wenn ich da allerdings selbstsicher auftrete, dann sieht sie das ich eine starke Persönlichkeit habe und das alles ernst nehme jnd versuche so gut wie môglich damit umzugehen. Das sollte der satz im tiefsinnigen aussprechen.

0
StupidGirl 07.02.2015, 10:09
@bunnyplayagirl

Du solltest dich nicht verbiegen, weder in die eine noch in die andere Richtung. Und du machst dir zuviele Gedanken darum, was die Ex von dir denken könnte. Sei doch einfach normal. Egal, wie du dich verbiegst, die Ex wird es merken!

1

sprich... vor allem mit deinem freund.. oder ...du hast ja bewiesen, dass du schreiben kannst.... es ist nix dabei, nervös zu sein... aber es ist was negatives dabei, wenn du dich wie ein teenie verhälst... dein freund kann dir helfen, wenn du hilfe annehmen kannst..

halte dich erst mal zurück bis auch sie ihr OK gibt.Ist erst mal eine Sache wzwischen den Eltern,dabei ist es für eine Geliebte nicht zum Vorteil,die Kindsmutter,die sie nicht mal kennt,als Furie zu beschimpfen!

bunnyplayagirl 07.02.2015, 09:53

Ich habe früher öfter mal mit der Mutter gesprochen etc. ich weiss wie sie ist. Und ich weiss auch wie sie Gegenüber meinem Freund ist. Ich greife nicht ihre Qualität als Mutter an! Würde ich auch niemals tun! Aber als person; wie sie mit einigen Menschen umgeht; werde ich meine meinung vertreten

0
StupidGirl 07.02.2015, 09:58
@bunnyplayagirl
Aber als person; wie sie mit einigen Menschen umgeht; werde ich meine meinung vertreten

Genau, die besten Voraussetzungen für einen gelungenen stressfreien Abend.

0
bunnyplayagirl 07.02.2015, 10:07

Wenigstens versuche ich nicht nur das schlechte aus gewissen sachen zu ziehe . Bin nervôs genug. Bitte lasse weitere Kommentaren bei anderen beiträgen. Zumindest wenn es darum geht. Ich weiss in welchensituation ich mich befinde und ich weiss auch wie die Frau tickt. Das könnt ihr leider ohne vorwissen schlecht beurteilen.. Deshalb lassen wirs einfach. Viel zu viel vorgeschichte

0

Was möchtest Du wissen?